Ein DS-Blick ins Jahr 2035!

Intensiver Fahrspaß durch hohe Leistung und entspannte Lebensweise durch autonomes Fahren. Der DS X E-Tense.
  • Intensiver Fahrspaß durch hohe Leistung und entspannte Lebensweise durch autonomes Fahren. Der DS X E-Tense.
  • Foto: DS Automobiles
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Wie sieht ein Fahrzeug von DS Automobiles im Jahr 2035 aus? – Vielleicht so wie der avantgardistische DS X E-Tense, ein Concept Car von unvergleichlicher Raffinesse, den die Designer und Ingenieure der französischen Premiummarke entworfen haben. Das Traumauto ist ein Drei-Sitzer mit asymmetrischer Form.

Wie eine Luxusvilla
Die Beschreibung des Cockpits liest sich wie jene eines Luxusappartements: Flügeltür aus Karbon und Leder, pyramidenförmiger Fahrersitz, Lenkrad aus Leder, Holz und Metall, gesticktes Perlenmuster in der Verkleidung. Der umhüllende Sitz verwöhnt mit Massage- und Belüftungsfunktion, durch den Boden aus durchsichtigem und dimmbarem Glas blickt man auf die Straße, gereinigte Luft und ein Parfumspender tragen zum raffinierten Ambiente bei. Die Fahrzeugfunktionen steuert die vernetzte persönliche Assistentin Iris, die als Hologramm angezeigt wird. Der elektrische Antrieb des DS X E-Tense leistet 540 PS, ein spezieller Renn-Modus erhöht die Leistung auf 1.360 PS. Das Chassis ist aus Karbon, eine Software steuert Traktion und Haftung, um beste Fahrleistungen zu erreichen. Und: Die neuartige Karosserie bringt sich nach kleineren Aufprällen von selbst wieder in Form.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen