One Direction: Zayn Malik trennt sich von seinen Gitarren - Warum?

Zayn Malik
3Bilder
  • Zayn Malik
  • Foto: DJRosstheboss (flickr CC BY-SA 2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

One Direction zeigt Herz! Zayn Malik spendet zwei seiner Gitarren für einen wohltätigen Zweck. Das Geld, das bei der Auktion der Instrumente gesammelt wird, kommt der Kinderstation im Ninewells Krankenhaus in Dundee (Großbritannien) zugute. Die kleinen Patienten werden sich freuen!

Zayn und die anderen Jungs haben zwei Gitarren für wohltätige Zwecke gespendet. Der „Kean’s Childrens Fund“ wird die Gitarren versteigern. Der Erlös kommt dem Ninewells Krankenhaus in Dundee zugute. Es sollen IPads für die Kinderstation gekauft werden, sodass die jungen Patienten, die oft sehr viel Zeit hier verbringen eine Ablenkung haben und mit ihrer Familie und ihren Freunden Skypen können.

Allein eine Gitarre soll 20.000 Pfund einbringen!

Erst sollte nur eine Gitarre von Zayn Malik versteigert werden, nachdem seine Mutter den Sänger auf die Idee brachte. „Zayn hat zu mir gesagt ‚Ich werde sie nie wieder benutzen. Sie steht nur im Haus rum und zieht Staub an. Ich habe meine Mum gefragt was ich mit der Gitarre machen soll und sie meinte ‚Ich denke du solltest sie Charlie Keen geben’“ erzählt der Namensgeber der Stiftung im Interview. Mit der handgeschriebenen Signatur von Zayn soll die „Fender“ Gitarre mehr als 20.000 Pfund einbringen. Doch die Jungs von One Direction haben noch einen drauf gelegt und haben noch eine Gibson mitgeschickt, die sie bekommen haben, aber niemand von ihnen spielt. Wir lieben es, wenn die Jungs Gutes tun!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen