Projekt Gipfelstürmer mit erfolgreicher Vernissage
Einen namhafte Spende für den Vinzimarkt

Bgm.Bernd Hermann, Yvonne Kelz vom nah &frisch, Kinderhausleiterin Eveline Jöbstl, Kinderhausleiterin Anna Maria Rupprecht, VS Direktorin Nina Geiger übergeben mit einigen Kindern die Spende von 900 Euro an Gabriele Novak, Monika Dengg und Karl Klug vom Vinzimarkt übergeben.
  • Bgm.Bernd Hermann, Yvonne Kelz vom nah &frisch, Kinderhausleiterin Eveline Jöbstl, Kinderhausleiterin Anna Maria Rupprecht, VS Direktorin Nina Geiger übergeben mit einigen Kindern die Spende von 900 Euro an Gabriele Novak, Monika Dengg und Karl Klug vom Vinzimarkt übergeben.
  • hochgeladen von Josef Strohmeier

Im Vorjahr war im Rahmen des Projektes „ Gipfelstürmer“ der drei Frauentaler Betreuungs und Bildungseinrichtung dem Thema Farbe gewidmet. Federführend war dabei das Kinderhaus, welche gemeinsam mit der Volksschule und dem Kindergarten eine gut besuchte Vernissage mit Arbeiten aller Kinder im Turnsaal der Volksschule organisierte.

Viele Bilder wurden gekauft und so summierte sich ein ansehnlicher Betrag, der nun einen gemeinnützigen Zweck zugute kommen sollte.
So fanden sich am Mittwoch, dem 17. Oktober Bgm.Bernd Hermann, Kinderhausleiterin Anna Maria Rupprecht, VS Direktorin Nina Geiger mit Pädagogin Nicole Koch-Reißer, sowie Kindergartenleiterin Eveline Jöbstl, mit einigen Kindern beim örtlichen nach&frisch Markt ein, um eine nahmhafte Spende als Erlös von 900 Euro an Gabriele Novak, Monika Dengg und Karl Klug vom Vinzimarkt offiziell zu übergeben.
Mit dem  gespendeten Geld, wird der Vinzimarkt in Deutschlandsberg von örtlichen nah&frisch Markt Kelz unter anderem Grundnahrungsmitteln, Hygenieartikel oder haltbare Lebensmittel wie Mehl und Reis ankaufen können und so Lebensmittel für Menschen mit weniger Einkommen zur Verfügung zu stellen.

Text und Foto(s) : Josef Strohmeier

Autor:

Josef Strohmeier aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.