12. RAIFFEISEN SILVESTERLAUF BRACHTE SPITZENERGEBNISSE

400Bilder

„Veni vidi , vici“ - er kam, sah und siegte erneut beim 12. Raiffeisen-Silvesterlauf in St. Stefan/Stainz – Thomas Rossmann.
Thomas Rossmann, der das Jahr 2012 als sein bisher erfolgreichstes bezeichnen kann, schloss dieses auch adäquat ab, denn beim 12. Silvesterlauf in St. Stefan/Stainz ließ er „nichts anbrennen“ und siegte auf der überaus selektiven 8.100 m Strecke mit 26:34 , wobei er seinen Rekord vom Vorjahr um genau 30 Sekunden verpasste.
Überaus positiv kann auch seitens des Veranstalters durch Obmann Robert Herunter&Team - mit den Greisdorfer Wurzelhupfern unter Neo-Obmann Klöckl als Verstärkung- vermerkt werden, dass sich so viele Mitglieder sowie „my race result“ unter Gerhard Stiegler jun. , die Feuerwehr St. Stefan, das Grüne Kreuz, die Polizei unter AbtInsp Gerald Reinprecht, die Gemeindemitarbeiter von St. Stefan , der Eckwirt von Stainz etc. mit dieser Veranstaltung identifizierten und entsprechend klaglos über die Bühne brachten.
Thomas Rossmann nach seinem Erfolg: „ Meine bisher erfolgreichste Laufsaison wollte ich wie im Vorjahr mit dem Silvesterlauf in St. Stefan ob Stainz abschließen. Nach einer dreiwöchigen Trainingspause nach der Feuerwehr WM in Sydney befinde ich mich in der Vorbereitung für die kommende Laufsaison und freute mich seit längerem wieder bei einem Wettkampf zu starten. Gleich von Beginn des Rennens versuchte ich mir einen Vorsprung herauszulaufen und konnte mich von meinen Verfolgern Alois Sauer und Harry Bauer ein wenig absetzen. Dies änderte sich auch nach sechs Runden nicht und ich konnte in einer Zeit von 26:34 min. meinen Vorjahressieg verteidigen. Morgen starte ich auf meinem 12 tägigen Trip nach Kenia/Tansania, wo ich u.a eine Besteigung des Kilimanjaros wagen werde.“
Bei herrlichen Winterwetter hatten 395 genannte Sportlerinnen und Sportler – national und international von Slowenien bis nach Diemberg-Eschenbach/Oberpfalz - den Silvesterlauf und -Walk unter zahlreichen Besuchern- unter ihnen Bgm Dir. Walter Eichmann, AltBgm ÖkRat Franz Ninaus, Baubezirksleiter Leibnitz Dipl.-Ing. Wolfgang Fehleisen, Junge Wirstchaft Gernot Hiebler, - in Angriff genommen.
Erfreulicherweise waren auch starke Läuferabordnungen der Frauentaler Herbstfarbenläufer mit Coach Bgm Bernd Hermann, dem FC Sauzipf , den Greisdorfer Wurzelhupfern, dem RUNNING-TEAM-LANNACH, Tri Team Schedina Deutschlandsberg, Fit Point Running Deutschlandsberg, Kolland Topsport Asics, LC-WESTSTEIERMARK- mit Vzlt Wolfgang Weissensteiner als „Reserveläufer“- RTT-Passail dem Fit Point Running , sowie in ihren Grätzeln Bgm Gerhard Eger, Greisdorf, Bgm Andreas Klement, Gundersdorf und VzBgm Michael Jeschelnig, St. Stefan, das Redaktionsteam der AKTIV-Zeitung unter Chef Hans Peter Jauk, in St. Stefan aktiv vertreten und obwohl der angestrebte Rekord von 400 Läufern/Innen nach Segensgebet durch Dechant und Pfarrer KonsRat Friedrich Trstenjak und Startschussabgabe durch Bgm Josef Niggas knapp verpasst wurde, hatte keiner der Teilnehmer und Besucher das Kommen zu bereuen, denn sie wurden allesamt köstlich durch „Eckwirt- Speisen“ als auch bei den Labestationen von Ingrid Strohmaier&Co. verwöhnt und sanft in Silvesterstimmung geleitet.
Beim Hauptlauf konnten sich bei den Herren wieder die Vorjahresbesten durchsetzen. Bei den Damen gab es ein neues Siegergesicht. Als stärkstes Grätzel entpuppte sich St. Stefan, als stärkster Verein waren die „Frauentaler Herbstfarben“ unschlagbar.
Hier die wichtigsten Ergebnisse, die bei den Siegerehrungen durch Gemeindebundchef Bgm Josef Niggas, Bgm Bernd Hermann, VzBgm Michael Jeschelnig, RB-Schilcherland-Chef Hans Schmölzer , Grünes Kreuz Gerhard Prall bekanntgegeben werden konnten:
Knirpse W 5:
1. Sophia Nikodem-Eichenhardt , FC-Sauzipf
2. Christina Hiden
3. Katharina Walch
Knirpse M5
1.Thomas Teschnigg
2.Maximilian Albrecher, Greisdorfer Wurzelhupfer
3 Alexander Hemmer
Knirpse W7
1.Maria Nikodem-Eichenhardt, FC Sauzipf
2. Bianca Hiden
3. Jana Hohensinger, Hohensingerrunners
Knirpse M7
1. Philipp Pickl
2. Matheo Mörth
3. Maximilian Lang
Mädchen W9
1. Verena Hiden , RUNNING-TEAM-LANNACH
2. Chantal Schadegg, SC Diemberg
3. Hannah Regenfelder, Fit Point Running Deutschlandsberg
Mädchen W11
1. Magdalena Lang
2. Bahrye Gashi
Mädchen W 13
1. Katharina Urdl, Fit Point Running Deutschlandsberg
2. Maria Hermann, Herbstfarbenlauf Frauental
3. Lena HarzL
Burschen M9
1. Simon Schöggler
2. Dominik Schnabl
3. Luca Hohensinger, Hohensingerrunners
Burschen M11
1. Lukas Reisner
2. David Schöggler
3. Christian Krenn
Burschen M13
1. Gregor Rubuzin
2. David Affortunati, Herbstfarbenlauf Frauental
3. Stefan Hiden, Spielunion Schilcherland
Raiffeisen-Hauptlauf (8.100 m)
Männer
1. Thomas Rossmann, Kolland Topsport Asics 26:34
2. Vzlt Harald Bauer, LC-WESTSTEIERMARK 26:57
3. Alois Sauer, RUNNING-TEAM-LANNACH 28:34
Frauen
1. Marika Huber HRC - Jaritzberg 32:24
2. Paula Knoll-Rumpl, TT-Passail 32:43
3. Karoline Dohr, LC-WESTSTEIERMARK 33:03
Cafe&Eis Kainz – Hobbylauf (4.050m)
Männer
1. Hannes Meißel, ATV Irdning 13:34
2. Hans Peter Kapfensteiner,Fit Point Running Deutschlandsberg 13:49
3. Michael Kügerl, Fit Point Running Deutschlandsberg 14:01
Frauen
1. Monika Hiden, RUNNING-TEAM-LANNACH 16:06
2. Sabrina Affortunati, Herbstfarbenlauf Frauental 16:36
3. Birgit Bresnik, Tri Team Schedina Deutschlandsberg 19:01
Walking
Männer
1. Karl Neuhold, AVL-Sportsteam 35:20
2. Martin Purkathofer 36:57
3. Peter Heidekum 38:51
Frauen
1. Marybel Munoz de Mandl, Seidel Running Team 40:44
2. Helga Ruhri, Messner - der Wurst und Schinkenexperte 41:58
3. Heike Jocher, 42:52
Jugendlauf 14-15 Jahre
Jugend Burschen
1. Markus Bretterklieber, 15:42
2. Philipp Koneczny, Tri Team Schedina Deutschlandsberg 17:31
3. Michael Wipfler, Spielunion Schilcherland 18:09
Jugend Mädchen
1. Eveline Schadegg, SC DIEMBERG 17:38
2. Helene Heinrauch, TUS Kainach 19:28
3. Lisa Harnisch, SU Kärcher Leibnitz 19:31
Gemeindegrätzel Walking
Männer
1. Klaus Michl, Herbstfarbenlauf Frauental 18:56
2. Harald Kurath, 20:12
3. Walter Hevesy, 20:35
Frauen
1. Rosa Wagner, 19:46
2. Renate Heczendorfer, 19:47
3. Kathrin Wagner, 20:13

Wo: Ortszentrum , 8511 Sankt Stefan ob Stainz auf Karte anzeigen
Autor:

Alois Rumpf aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.