Die Stainzer Masters-Judoka können es noch

Guter Dinge: Sophia Nikodem-Eichenhardt, Trainerin Christa Schimpel, Leonie Bernhard (v.l.)
  • Guter Dinge: Sophia Nikodem-Eichenhardt, Trainerin Christa Schimpel, Leonie Bernhard (v.l.)
  • Foto: UTV
  • hochgeladen von Gerhard Langmann
Wo: Koralmhalle, Frauentaler Straße 48, 8530 Deutschlandsberg auf Karte anzeigen

Die Nachwuchsriege der Judosektion Raiffeisen Stainz hat schon oft und oft ihre Schlag-, besser gesagt Wurffertigkeit unter Beweis gestellt. Obwohl: Beim internationalen Turnier in Zeltweg, mit rund 730 Startern aus 13 Nationen eine der größten Veranstaltungen in Österreich, lief es nicht ganz nach Wunsch. Der erfolgsverwöhnten Sophia Nikodem-Eichenhardt (U12 bis 40 kg) gelang gegen Melanie Janisch zwar ein Blitzsieg, im Kampf um den Finaleinzug scheiterte sie aber an der späteren Siegerin Leonie Bayr. Und da auch der Kampf um Rang 3 nicht gelang, musste sie sich diesmal mit dem – angesichts der Dichte ausgezeichneten - fünften Platz zufriedengeben. An diesem Tag gut, aber nicht Spitze war auch Leonie Bernhard (U12 bis 48 Kilo). Mit einem Sieg und drei Niederlagen landete sie auf Platz 5, darf aber ebenso wie Sophie Nikodem-Eichenhardt recht zufrieden sein.

Nun zu den „Masters“, die diesmal beim Veteranenturnier zum Gedenken an Wolfgang Fauland in Deutschlandsberg an den Start gingen. Mario Grill startete in der Klasse 35-39 Jahre bis 90 kg ausgezeichnet in den Bewerb. Dann aber eine Verletzung an der Zehe, die ein Weiterkämpfen nicht zuließ. Der Senior landete damit auf Rang 4. Reinhard Hackl (45-49 Jahre bis 100 Kilo) erwischte einen besseren Lauf: Er siegte gegen Lokalmatador Friedrich Gollob, konnte aber gegen den Grazer Julian Ruso nicht bestehen. Dafür gewann er gegen Peter Hakim aus Leoben, was ihm in der Wertung Platz 2 einbrachte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen