Dachgleiche: ZAM Bürogebäude im Rohbau fertig

Gemeinsam stoßen Bauherrn, Baumeister  und die neuen Mieter auf das neue Gebäude an
  • Gemeinsam stoßen Bauherrn, Baumeister und die neuen Mieter auf das neue Gebäude an
  • Foto: JS
  • hochgeladen von Josef Strohmeier

Erst im Juli erfolgte der Spatenstich für ein neues Büro und Schulungsgebäude in der Unteren Schmiedgasse, am 28. September wurde Dachgleiche gefeiert.

Dazu konnte Baumeister Robert Winkler neben den Bauherrn Karl Führer und Franz Müller mit ihren Familien unter anderem auch Planer Rudolf Mahorko seitens der ZAM Renate Frank und Regionalleiterin Ingeborg Krainer mit ihrem Team, Günther Krainer von WADL (Wirtschafts-und Arbeitsmarktoffensive Deutschlandsberg) sowie von AMS Deutschlandsberg Regionalstellenleiter Vinzenz Hackler mit Team willkommen heißen.
Mit einem Gleichenspruch, gekonnt vorgetragen von Felix Ehmann und dem anschließendem Zerschlagen eines Trinkglases wurde zum gemütlichen Teil übergeleitet, wobei die Räumlichkeiten besichtigt wurden.
Eine Überraschung hatten die Damen vom ZAM allerdings noch, sie hatten für die Bauherrn Baumeister und Bauaufsicht „Pinkerl“ als symbolische Wegzehrung bis zur Übergabe mitgebracht.

Die "Führer & Müller Miteigentümergemeinschaft" errichteten in der Unteren Schmiedgasse, auf dem Gelände eines ehemaligen Kühllagers ein bedarfsgerechtes Büro und Schulungsgebäude für das regionale Zentrum für Ausbildungsmanagement (ZAM). Das Objekt weist eine Gesamtnutzfläche von 535 m³ auf, beinhaltet vier Seminarräume mit entsprechenden Büroräumlichkeiten auf, wo Ausbildung und Qualifizierung von Frauen aus der Region (Regionale Frauenqualifizierung) mit Unterstützung des Landes Steiermark und dem Arbeitsmarktservice im Mittelpunkt stehen. Die offizielle Bauübergabe ist Ende Dezember geplant.

Text und Foto(s): Josef Strohmeier

Autor:

Josef Strohmeier aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.