zam Deutschlandsberg bietet Frauen Modellausbildung mit Lehrabschluss

Die auszubildenden Damen mit zam Leiterin Ingeborg Krainer, Simona Pichler vom Ausbildungsmanagement und Jürgen Paulitsch von der Kochschule „AUFGETISCHT“
  • Die auszubildenden Damen mit zam Leiterin Ingeborg Krainer, Simona Pichler vom Ausbildungsmanagement und Jürgen Paulitsch von der Kochschule „AUFGETISCHT“
  • hochgeladen von Josef Strohmeier

zam Steiermark GmbH bietet an 15 Standorten im gesamten Bundesland innovative und für Unternehmen maßgeschneiderte Ausbildungen und Qualifizierungen, mit deren Hilfe arbeitssuchende Frauen den Wiedereinstieg in das Berufsleben schaffen. Die zam Steiermark GmbH arbeitet im Auftrag des AMS Steiermark und des Landes Steiermark.

zam Deutschlandsberg aktuell

Neben laufenden Kursen wie Orientierung, Planung von individuellen beruflichen Ausbildungen und Aktivierungskursen für eine Arbeitsaufnahme läuft derzeit eine Modellausbildung im Bereich Hotel- und Gastgewerbe mit Spezialisierung Köchin mit Lehrabschluss.
Dabei werden im zam Deutschlandsberg arbeitslose Frauen im Bereich Köchin vorbereitet, geschult und auf die praktischen Anforderungen vorbereitet. Dabei werden Erfahrungen in Praktika bei Gastbetrieben in unserem Bezirk gesammelt.
Entwickelt und begleitet wird diese Ausbildung vom zam Deutschlandsberg in Zusammenarbeit mit dem LFI Steiermark und der Deutschlandsberger Kochschule „AUFGETISCHT“.
An die Gastgewerbebetriebe, welche eine Köchin suchen geht die Einladung in Form einer Stiftungsausbildung einer engagierten Frau einen Ausbildungsplatz zur Verfügung stellen.
Genauere Infos gibt es bei Ausbildungsmanagement Simona Pichler simona.pichler@zam-dl.at zam Regionalstelle Deutschlandsberg Untere Schmiedgasse 7A 8530 Deutschlandsberg Tel.: 03462 5140 - 18

Text und Foto(s): Josef Strohmeier

Autor:

Josef Strohmeier aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.