20.10.2014, 13:10 Uhr

Großer Ansturm auf Bücherei-Flohmarkt

Das Bibliothek-Team rund um Obfrau Maria Baumert mit neuesten Büchern aus dem Styria Verlag­
Sankt Stefan ob Stainz: Bibliothek mit Erntedank |

Das Team der Bibliothek St. Stefan um ihre Chefin Maria Baumert feierte auf ihre Art „Erntedank“

In ganz Österreich wird ja- wie bekannt - in der Woche „Österreich liest – Treffpunkt Bibliothek“ vom 20. bis 26. Oktober auf die große Bedeutung des Lesens besonders aufmerksam gemacht – und auch „St. Stefan liest“
Man begann am Sonntag, 19. Oktober mit einem Großen Bücher-Flohmarkt , wo Bücher aus allen Bereichen angeboten wurden. Bei Kaffee und Kuchen konnte in Ruhe geschmökert und ausgesucht werden. Und das Angebot wurde seitens der Leserschaft bestens angenommen.
Für Samstag, 25. Oktober ist ein Kindernachmittag, 15 Uhr bis 17 Uhr fixiert. Ein gemütlicher Nachmittag für Kinder jeden Alters. Es wird vorgelesen, gebastelt und gespielt. Außerdem gibt es für die Kleinen ein Bilderbuchkino.
Das „high light gibt es am Sonntag, 26. Oktober: Lesung um 15 Uhr in der Bibliothek
Angelika Theussl liest aus ihrem Buch: „Sandra und der russische Graf“. Ein spannender historischer Roman, der sicher viele Zuhörer begeistert.
Das Bibliotheksteam freut sich auf viele Teilnehmer bei den Veranstaltungen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter in der Bibliothek sind immer bemüht aktuelle Bücher für die Leser anzuschaffen. Ein Besuch in der Bibliothek St. Stefan lohnt sich. Die Ausleihgebühren sind gering, für die Kinder überhaupt gratis. Mehr als 6500 Medien (Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, DVDs) stehen zum Verleih bereit.
Öffnungszeiten: Mi und Fr: 17 Uhr bis 19 Uhr, Sa: 9 Uhr bis 11 Uhr, So: 8 Uhr bis 11 Uhr
homepage: www.bibliothek-ststefan.bvoe.at, Tel.03463/81491, e-mail: buch.st@gmx.net
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.