Lebendige Geschichte
Eric Sanders kommt wieder nach Wien!

5Bilder

Das Goethe-Gymnasium informiert: Eric Sanders kommt wieder nach Wien! Der zauberhafte alte Herr ist 1919 in Wien geboren, 1938 vor den Nazis gerade noch nach London geflüchtet, im 2.Weltkrieg mit der Britischen Armee nach Wien zurückgekehrt, aber London blieb sein Lebensmittelpunkt. (Man kann ihn googeln, man findet Interessantes!) - Erst in den Nullerjahren kam er wieder, bereits betagt, aber geistig und körperlich frisch und geradezu hinreißend. Es kam nach Jahrzehnten ein Kontakt mit seiner ehemaligen Schule, dem heutigen Goethe-Gymnasium zustande, als diese Schule eine Gedenktafel für ehemals vertriebene jüdische Schüler enthüllte. Herr Sanders war Ehrengast. Der engagierte Geschichtsprofessor Gerhard Warmuth und Direktor Hubert Kopeszki sind dankbar und tun auch etwas dafür, dass Herr Sanders trotz der schlimmen Erinnerungen an seine Schulzeit in den 1930-er Jahren nun offen, freundlich und gern als Zeitzeuge in die Schule kommt. Die SchülerInnen schätzen die Begegnungen mit ihm.
Es war eine Ehre für das Goethe-Gymnasium, als Herr Sanders sein Buch "Emigration ins Leben, Wien - London und nicht mehr retour" (Czernin Verlag Wien, 2008) im vollen Festsaal des Goethe-Gymnasiums präsentiert hatte.
Nun ist es wieder so weit. Das Goethe-Gymnasium lädt alle Interessenten zur Präsentation von gleich 2 Büchern von Eric Sanders: "Mord in München" und "Verschwörung in Wien". Der Autor plant, aus London anzureisen. Die Veranstaltung findet am 21.April, Dienstag, um 12h im Festsaal des Goethe-Gymnasiums statt. Gut erreichbar mit der U4, Adresse: Astgasse 3, 1140 Wien.

Autor:

Elisabeth Anna Waldmann aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.