Internationale Volkstänze in Tracht
Video: Ein Festabend der Nationen von Austauschstudenten im Kavalierhaus

In der Eingangshalle wurde fröhlich musiziert.
7Bilder
  • In der Eingangshalle wurde fröhlich musiziert.
  • Foto: Bettina Buchbauer
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

Die internationalen Studenten der ITH Salzburg zeigten ihre traditionellen Kleider, Tänze und Gerichte.

KLESSHEIM. Jedes Jahr kommen Studenten aus aller Welt an das Institut für Tourismus und Hotel Management (ITH) an den Tourismusschulen Salzburg. Dieser Austausch dauert acht Monate. Dies wird wird immer bei einer Feier zelebriert, wobei die Studenten ihre Nationen vorstellen.

Feierlichkeiten
Im Kavalierhaus in Klessheim wurde zu diesem Anlass ein toller Abend von den internationalen Studenten organisiert. Jede und jeder von ihnen kam in der traditionellen Kleidung ihres Landes. Während eines schönen Empfangs wurde in freudiger Stimmung im Eingangsbereich schon musiziert und getanzt.

Tanzaufführung
Hier hatten die Austauschstudenten das Stück "Liebe ist die Sprache der Welt" vorbereitet. Dabei reist ein Liebespaar aus verschiedenen Kulturen rund um die Welt, um Liebe für sich zu definieren. Bei jedem Länderstopp wurden die traditionellen Tänze dieser Nationen vorgeführt. Das Publikum war sichtlich begeistert und auch die Österreicher zeigten dabei ihre Tanzkultur.

Verköstigung
Nach dem unterhaltsamen Programm war der Abend noch nicht vorbei. Die Studenten hatten Gerichte aus ihrer Heimat vorbereitet. So konnten die Gäste sich durch all die vielfältigen Nationen kosten, wie etwa Georgien, Gambia, Nepal und Nicaragua.

Die Studenten
Immaculate Nawulindwa ist 26 Jahre alt und kommt aus Uganda. Sie erklärte, dass das Studium in Salzburg sehr unterschiedlich zu ihrem Heimatland sei. Konstante Prüfungen fordern die Studenten zum Beispiel sehr. Trotzdem findet sie die Ausbildung toll und freut sich hier zu sein. Auch ihr Landsmann Sanier Sanyang und Muhammad Faisal aus Pakistan schätzen die Zeit an der ITH sehr, die sie in ihrer internationalen Tourismus- und Hotellaufbahn unterstützen soll.

Autor:

Bettina Buchbauer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.