Zehn Jahre Mühlviertel TV
Erfolgsstory rund um Elisabeth Keplinger-Radler

Elisabeth Keplinger-Radler hat den Privatsender vor zehn Jahren übernommen.
5Bilder
  • Elisabeth Keplinger-Radler hat den Privatsender vor zehn Jahren übernommen.
  • Foto: MVTV
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

Der private Fernsehsender Mühlviertel TV rund um Geschäftsführerin und Inhaberin Elisabeth Keplinger-Radler feiert sein zehnjähriges Bestehen. 

FREISTADT, MÜHLVIERTEL. Als Fernsehmacher Andreas Reimer im Februar 2009 plötzlich verstirbt, hätte kaum jemand vermutet, dass der Regionalsender, der unter verschiedenen Namen wie M4TV, MT1, MF1 und zuletzt MF1plus bekannt war - in den darauffolgenden zehn Jahren einen großen Aufschwung erleben würde. Da der TV-Sender zur damaligen Zeit wirtschaftlich sehr schlecht dastand, wagte sich niemand an dessen Übernahme. Elisabeth Keplinger-Radler, heutige Chefin von Mühlviertel TV, hatte damals als Redakteurin bereits zwei Jahre kostenlos am Sender mitgearbeitet. Nach den beiden abgeschlossenen Studien Produkt- und Projektmanagement und Innovationsmanagment an der FH Wieselburg, sah sie ihre Berufung in der Arbeit als Fernsehmacherin, weshalb sie sich dazu entschied, den Sender weiterzuführen.

Mühlviertel TV startete unter ungünstigen Voraussetzungen

Keplinger-Radler war damals gerade einmal 27 Jahre alt und der Sender hoch verschuldet. Um nicht von den Altlasten überrollt zu werden, gab die gebürtige Bad Leonfelderin vom ersten Tag an alles: neue Firma, neuer Name, neues Design, neues Equipment und neues Büro. Mühlviertel TV war geboren. Gestartet hat die heute 37-Jährige mit Kameramann Dominik Grüner und Cutter Jakob Reimer, dem Sohn ihres Vorgängers. Nach zwei Jahren kam Redakteurin Eveline Hochreither dazu. "Alle drei Mitarbeiter der ersten Stunde sind auch jetzt noch im Team", freut sich Keplinger-Radler, die das Unternehmen zu 100 Prozent führt und innehat. "Mittlerweile sind wir zehn Leute, die an der wöchentlichen Sendung mitarbeiten. Viele wissen gar nicht, wieviel Arbeit dahintersteckt, bis so eine Sendung fertig ist." 

Woche für Woche News aus dem Mühlviertel

Nach zehn Jahren können Keplinger-Radler und ihr Team stolz behaupten: "Wir haben es geschafft! Unser Regionalsender läuft erfolgreich, hatte jedes Jahr eine Umsatzsteigerung und wird in der Region sehr gut angenommen." Mühlviertel TV, mit Firmensitz im Technologiezentrum Freistadt, ist der einzige Sender, der ausschließlich Themen und Ereignisse aus der Region Mühlviertel ins Fernsehen bringt. „Wir sind einfach näher beim Seher und richtig zum Anfassen. Das schätzen die Einheimischen sehr“, so die leidenschaftliche Fernsehmacherin, die mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern (zwei und vier Jahre) auf einem Milchviehbetrieb in Hirschbach wohnt. Jeden Freitag präsentiert der Sender sein neues Programm, das eine Woche wiederholt wird. Empfangbar ist Mühlviertel TV via Satellit (Kanal "TV1OÖ", täglich um 8, 13, 18 und 23 Uhr), Kabel-TV, A1TV und via Internet. 

24/7 - erfolgreiche Unternehmerin und Mama

Der Erfolg gibt der Unternehmerin recht. Anlässlich des zehnjährigen Geburtstages des Senders hat dieser im Vorjahr eine Studie beim Market Institut in Auftrag gegeben, die ausgezeichnete Ergebnisse lieferte: 80 Prozent Bekanntheit und 130.000 Zuseher im Mühlviertel. Die Sendungen von Mühlviertel TV werden als sehr attraktiv wahrgenommen. Die größte Stärke von Mühlviertel TV sei die Regionalität, die Sympathie und der Informationsgehalt. Das Aushängeschild des Regionalsenders ist und bleibt jedoch Powerfrau Keplinger-Radler. "Ich arbeite sehr gerne und liebe meine Arbeit, deshalb sehe ich sie nicht als Belastung, auch wenn neben meinem Beruf und meiner Familie keine Zeit für Hobbys bleibt. Nachdem meine Kinder noch so klein sind, versuche ich jede freie Minute mit ihnen zu verbringen", sagt Keplinger-Radler. Der einzige Wermutstropfen an der "Doppelbelastung" seien die Sieben-Tage-Wochen. Bei den zahlreichen Drehterminen an Wochenenden kommt es auch schon mal vor, das die Kids der Mama bei den Interviews helfen. 

Weiterführende Links 

Umfrage bestätigt zehnjährigen Erfolgskurs von Mühlviertel TV
Mühlviertel TV - aktuelle Sendungen

Autor:

Elisabeth Klein aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.