Gratkorn: Benefizveranstaltung der "Engel auf Erden"

Beim heutigen Benefizkonzert wird Tom Payer den Kristall-Popschlager „nicht alle Wege führ’n nach Rom“ interpretieren.
5Bilder
  • Beim heutigen Benefizkonzert wird Tom Payer den Kristall-Popschlager „nicht alle Wege führ’n nach Rom“ interpretieren.
  • hochgeladen von Edith Ertl

Eine Benefizveranstaltung am 22. November um 19:00 Uhr in Gratkorn bringt heimische Musikgrößen kompakt auf die Bühne des Kulturhauses. Mit dabei u.a. KRISTALL, Sternenstaub und Richard Schlögl. Um 23:00 Uhr wird Schlagersänger Nino de Angelo erwartet. Der Eintritt ist frei.

Als weiteren Höhepunkt hebt das Organisatoren-Duo Bernadette Rachoinig und Petra Steiner das Lied „Die Engel auf Erden“ aus der Taufe. Damit dürften deren Komponisten Martin Teibinger, Helmut Martinelli und Gerald Moser einen Hit in der volkstümlichen Schlagermusik landen. Roberto von der Gruppe Sternenstaub präsentiert das Lied, das eine Liebeserklärung an wahre Freundschaft ist. . Neues gibt es auch von Richard Schlögl. Nachdem es ruhiger um das Stimmwunder aus „Deutschland sucht den Superstar“ geworden ist, startet der Gratkorner im Frühjahr 2018 mit einem neuen Album durch. In „Momente“ werden Eigenkompositionen von ihm zu hören sein, Lieder im Dialekt, aber im Sound moderner Popmusik. KRISTALL-Bandleader Tom Payer hat 2018 einen Chartstürmer vor. Nino de Angelo hat ihm einen Song auf den Leib geschrieben, die Musik dazu kommt von Dieter Bohlen, lässt der Sänger wissen. Zuvor aber ist KRISTALL beim Schlager-Advent am 3. Dezember um 16.00 h in Gratkorn zu hören.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen