Staatsliga: Prüfing zieht positive Bilanz

Peppone Degen (l.) und die Prüfing-Stocksportler durften erstmals in der Staatsliga ran. Jetzt geht’s wieder in die Bundesliga.
  • Peppone Degen (l.) und die Prüfing-Stocksportler durften erstmals in der Staatsliga ran. Jetzt geht’s wieder in die Bundesliga.
  • hochgeladen von Hannes Machinger

Erstmals in der Vereinsgeschichte ist den Stocksportlern des ESV Schwarzl Immobilien Prüfing heuer der Sprung in die höchste Spielklasse, die Staatsliga, geglückt. Dort wurden in einer Vierergruppe die Aufsteiger ins Viertelfinale ermittelt. Prüfing hatte dabei alles andere als Losglück. Mit dem regierenden Staatsmeister Voitsberg, Leitersdorf und Willibald bekamen Peppone Degen und seine Kollegen drei Champions-League-Klubs zugelost.
Mittlerweile ist die Gruppenphase gespielt – und Prüfing hat sich gegen diese ganz schweren Brocken wacker geschlagen. Nach sechs Spielen stehen ein Sieg und zwei Remis zu Buche. Mit einem weiteren vollen Erfolg gegen Willibald in der letzten Runde wäre sogar der Klassenerhalt möglich gewesen. “Aber da hat uns eindeutig die Erfahrung gefehlt. Dennoch können wir eine positive Bilanz ziehen und werden versuchen, bald wieder nach oben zu kommen.“

Autor:

Hannes Machinger aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.