"Frei.Wild" bleibt Politikum

"Frei.Wild" wurde nach Protesten vom Echo
ausgeschlossen.
  • "Frei.Wild" wurde nach Protesten vom Echo
    ausgeschlossen.
  • Foto: Frei.Wild
  • hochgeladen von Andrea Stanitznig

Eigentlich hatten die verantwortlichen gedacht, dass im Bezug auf das Konzert der Südtiroler Band "Frei.Wild", die vom Musikpreis Echo ausgeschlossen wurde da ihr eine Nähe zu rechtem Gedankengut nachgesagt wird, erst einmal Ruhe eingekehrt ist. So kann man sich irren. In einem offen Brief an die Stadtregierung forderte Helmut Steinkellner, Leiter der Jugendstreetwork-Anlaufstelle der Caritas in der Schönaugasse, am Montag die Absage des für 10. Mai angesetzten Auftritts im Messecongress. "In unserem täglichen Versuch präventiv zu Handeln, sehen wir es als einen wesentlichen Teil unserer inhaltlichen Arbeit an, zur Deeskalierung im öffentlichen Raum beizutragen", erklärt er. Stellvertretend für die initiative "Kein Frei.Wild Konzert in Graz" forderte er die Regierung dazu auf, ein politisches Signal zu setzen.
Von Seiten der Messe heißt es weiter, dass man die bestehenden Verträge einhalten werde. "Es liegt weder verwaltungsrechtlich noch strafrechtlich ein Grund vor", erklärt Marketingleiter Christof Strimitzer. Schon am 28. Juni wurde ein Antrag der Grünen auf Absage des Konzerts im Gemeinderat abgelehnt. In Wels hingegen wollen die Stadtverantwortlichen einen Autritt der Gruppe absagen.

Autor:

Andrea Stanitznig aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.