Koller auf der Bühne ihres Lebens

Dagmar Koller im Landhaushof.

Ein Schritt, und die Erinnerungen sind wieder da. "Früher, als Politikergattin, musste ich hier immer mit hohen Stöckelschuhen antreten. Jetzt kann ich einmal mit Turnschuhen hier sein", erzählt Bühnenlegende Dagmar Koller und geht lächelnd durch den Innenhof des Landhauses.
Bei einem Graz-Besuch am Montag schwelgte die 73-Jährige aber nicht nur in der Vergangenheit. Nein, sie schaute auch in die Zukunft. Mit einem Konzert am 19. Oktober im Stefaniensaal meldet sie sich in der Murmetropole zurück. "Mein letzter Auftritt hier ist schon so lange her, ich weiß das Jahr gar nicht mehr genau", verriet Koller.
Jahrelang befand sie sich, wie sie selbst sagt, in der Trauerphase um ihren 2008 verstorbenen Gatten Helmut Zilk. Das Konzert, es ist für Koller mehr als nur ein Auftritt. "Eine so große Aufgabe zu haben, macht das Älterwerden leichter", erklärte sie. Ja, sie ist zurück. Auf der Bühne und im Leben.

Autor:

Andrea Stanitznig aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.