Der Club Steiermark zeigt im Hallenfußball auf

Erfreut: Der Club Steiermark-Obmann Walter Hiesel.
  • Erfreut: Der Club Steiermark-Obmann Walter Hiesel.
  • Foto: Edith Ertl
  • hochgeladen von Stefan Haller

Auf Einladung des Clubs Niederösterreich hat der Club Steiermark kürzlich an einem Hallenfußballturnier in St. Pölten teilgenommen und sich souverän den Turniersieg gesichert. Das Finale gegen die Gastgeber endete mit einem klaren 6:2-Sieg der Steirer. Torschützenkönig und bester Spieler des Turniers wurde Diego Rottensteiner. Auch Didi Pegam, Arnold Wetl und Heri Dobaj waren im Einsatz. Für Sozialdienste, Selbsthilfegruppen und in Not geratene Familien konnte die stolze Summe von 11.000 Euro bereitgestellt werden. Die karitative Zusammenarbeit der beiden Clubs besteht schon seit 27 Jahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen