Fehlender Gehsteig bringt vor allem Kinder in Gefahr

Tägliche Gefahr: Fußgänger mit Kindern müssen mitten auf Fahrbahn gehen – in einer „Durchzugsstraße“ durch ein dicht verbautes Wohngebiet.
  • Tägliche Gefahr: Fußgänger mit Kindern müssen mitten auf Fahrbahn gehen – in einer „Durchzugsstraße“ durch ein dicht verbautes Wohngebiet.
  • hochgeladen von Klaus Krainer

In der Hafnerstraße fordern besorgte Eltern endgültig einen Gehsteig. Die Politik ignoriert die Gefahrenstelle nun schon seit Jahren.

Es sind etwas mehr als 200 Meter, auf denen es in der Hafnerstraße in Puntigam keinen Gehsteig gibt. Auf der rechten Fahrbahnseite grenzen die Zäune der Einfamilienhäuser unmittelbar an die Straße an, auf der anderen Seite ist alles durch Besucher der angrenzenten Heimgartenanlage zugeparkt. „Es ist für uns fast unmöglich, zum Spielplatz zu kommen“, erzählt Anrainerin Marita Pracher. Obwohl es nur ein kleines Stück ist, müsste sie diese Strecke mit dem Kinderwagen de facto mitten auf der Straße bewältigen. „Hier gibt es zwar eine 30er-Beschränkung, halten tut sich aber fast niemand daran.“ Nun hat sie sogar eine Bürgerinitiative (Kontakt: sichergehen@gmx.at) gegründet, denn seitens der Politik ignoriert man das Problem seit Jahren – wie auch Bezirksvorsteher-Stellvertreter Rupert Triebl bestätigt: „Wir fordern schon seit 2005 zwischen der Spar-Zentrale und dem Staudenweg diesen Lückenschluss. Passiert ist bis heute nichts.“ Nun fordern die Anrainer Gehör und wollen notfalls sogar den Verkehr lahmlegen. Pracher: „Wir sind mitten in einem Wohngebiet. Trotzdem rauschen täglich Hunderte Autos und LKW vorbei. Unsere Kinder sind am Schulweg in Gefahr. Das nehmen wir nicht länger hin.“


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen