Fliegerbombe nahe Lendplatz erfolgreich entschärft

So ähnlich könnte die Bombe aussehen – diese Bombe wurde 2011 am Grazer Bahnhof gefunden.
  • So ähnlich könnte die Bombe aussehen – diese Bombe wurde 2011 am Grazer Bahnhof gefunden.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Haller

++ UPDATE : Die Fliegerbombe wurde erfolgreich entschärft!

Bei Grabungsarbeiten in der Wiener Straße, in der Nähe des Grazer Lendplatzes wurde eine Fliegerbombe gefunden. Laut Polizei soll es sich um eine 250 Kilogramm Bombe handeln. Der Bereich wurde bereits großräumig abgesperrt, die öffentlichen Verkehrsmittel werden umgeleitet – so fahren laut Holding die Buslinien 40, 67, 53 derzeit über Annenstraße, Bahnhofgürtel und Kalvariengürtel. (Die detaillierten Umleitungen finden Sie hier)
Sprengstoffkundige Beamte stehen im Einsatz, der Entminungsdienst wurde angefordert.

Wohnungen evakuiert

Wie die Polizei bekanntgibt, werden aktuell im Bereich von 100 Metern rund um den Bombenfund alle Wohnungen evakuiert. 
Im Bereich von 400 Metern werden die Menschen aufgefordert, in ihren Wohnungen zu bleiben. Mittlerweile wurde mit der Entschärfung der Bombe begonnen. Die Polizei bittet darum, den Aufforderungen der Beamten Folge zu leisten.

Update: Entwarnung – Die Bombe wurde erfolgreich entschärft, alle Absperrungen und Evakuierungsmaßnahmen seitens der Polizei sind aufgehoben!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen