Logo-Jobbörse mit einem Rekordjahr

Einig: Fasching, Strobl, Strohmayer, Lackner, Theißl, Snobe (v. l.)
  • Einig: Fasching, Strobl, Strohmayer, Lackner, Theißl, Snobe (v. l.)
  • Foto: LOGO
  • hochgeladen von Stefan Haller

Das bereits 24. Projektjahr der Logo-Jobbörse 2018 ging auch als Rekordjahr in die Bücher ein. Insgesamt wurden über 120.000 Suchanfragen getätigt und 6.715 Jobs für junge Menschen transparent gemacht. "Ferialjobs erfüllen viele wichtige Funktionen, von denen die Jugendlichen sehr profitieren. Neben dem Einkommen, um sich das Studium oder vielleicht auch einen Traum zu finanzieren, spielt beim Arbeiten in den Ferien auch die perfekte Berufsorientierung eine Rolle. Nach einigen Wochen im Job weiß man ganz genau, ob man dafür geeignet ist oder nicht", so Bildungslandesrätin Ursula Lackner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen