Ursula Lackner

Beiträge zum Thema Ursula Lackner

Leute
Vom Gratkorner Gemeinderat wurde Manuel Gangl für das Ehrenzeichen vorgeschlagen, das Bgm. Helmut Weber und LR Ursula Lackner dem Ausnahme-Klarinettisten überreichten.
118 Bilder

Gratkorn ehrte verdienstvolle Bürger

Gratkorn ehrte mit Urkunden und Ehrennadeln 30 verdienstvolle Persönlichkeiten aus Vereinen, Sport und Kultur. Als Zeichen höchster Wertschätzung erhielten für ihre Leidenschaft zu Musik und Briefmarken sowie den guten Ruf Gratkorns, den sie damit in die Welt hinaustragen, Prof. Manuel Gangl und Pepi Kopsche das Ehrenzeichen der Gemeinde. „Das ehrenamtliche Engagement hat in unserer Gemeinde einen sehr hohen Stellenwert. Zahlreiche Bürger setzen sich für das Gemeinwohl ein, ohne das die...

  • 20.11.19
Lokales

134.000 Euro für Jugenzentren im Bezirk Weiz

133.950 Euro werden von der steirischen Landesregierung auf Antrag von Jugendlandesrätin Ursula Lackner zur Personalkostenförderung für Jugendzentren im Bezirk Weiz freigegeben. Damit soll auch im nächsten Jahr ein vielfältiges und qualitätsvolles Angebot für Jugendliche in der Region gewährleistet werden. Die Gemeinden leisten mit den Jugendzentren wertvolle Arbeit, die sie alleine aber nicht finanzieren könnten, erklärt Lackner die Notwendigkeit der Förderung. 39.400 Euro gehen dabei jeweils...

  • 14.11.19
Lokales
Das Jugendzentrum "Spektrum" in Leoben-Waasen.

Landesförderung: 71.000 Euro für Leobener Jugendzentren

GRAZ, LEOBEN. Auf Antrag der Jugendlandesrätin Ursula Lackner hat die Landesregierung die Basisförderung für Jugendzentren in Leoben freigegeben. Sie erhalten 70.900 Euro an Personalkostenförderung. Damit ist gewährleistet, dass Jugendliche in der Region auch im nächsten Jahr auf ein vielfältiges und qualitätsvolles Angebot zurückgreifen können. Zur Personalkofinanzierung 2020 erhält das Christliche Jugend- und Kulturzentrum Spektrum Leoben eine Förderung in Höhe von 39.400 Euro und das...

  • 14.11.19
Lokales
In Übelbach dabei: Nationalrat Ernst Gödl (l.) bei Bgm. Markus Windisch (2.v.l.)
2 Bilder

Zwei Festakte für den Nachwuchs

Sowohl in Gratkorn als auch in Übelbach wurde für die Kinder ausgebaut. Doppelten Grund zur Freude hatte der Nachwuchs in GU-Nord am Wochenende: Gleich zwei Gemeinden luden zur Eröffnung der neuen Einrichtungen für Kinder. Vorbildliche Gemeinden In Gratkorn fand im Rahmen eines Festakts mit einer Gebäudesegnung die Feier zur Eröffnung des Zu- und Umbaus des Kindergarten II und der Kinderkrippe II statt. Bei der Führung durch das bunte Haus konnten sich die Gäste, darunter...

  • 29.10.19
Politik
30 Schüler der Landesberufsschule Mitterdorf bekamen einen tiefen Einblick in den steirischen Landtag.

Spezialwerkstatt
Mitterdorferisches Mitmischen im steirischen Landhaus

Die Berufsschüler diskutierten mit Doris Kampus und Ursula Lackner. Erfolgreich ins elfte Jahr gestartet ist die Aktion "Mitmischen im Landhaus", bei der auch im heurigen Schuljahr wieder rund 700 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren aus der ganzen Steiermark teilnehmen werden. Für die Schulen und Jugendgruppen stehen an 33 Terminen jeweils drei verschiedene Werkstätten zur Auswahl: Politik-, Partizipations- oder Medienwerkstatt. Einblick in die TagespolitikZur ersten Spezialwerkstatt in...

  • 29.10.19
Lokales
Übergabe des Gütesiegels: Stefanie Hilber, Mathias Biebermair, LR Ursula Lackner, Susanne Feirer und Johann Kießner-Haiden.
2 Bilder

Gütesiegel
Beste Arbeit für die Jugend in Wildon und Lebring

Eine große Ehre wurde den beiden von WIKI betreuten Jugendzentren in Wildon und Lebring-St. Margarethen zuteil: Ihnen wurde von Landesrätin Ursula Lackner das Qualitätsgütesiegel für die Jugendarbeit überreicht. Vizebürgermeister Johann Kießner-Haiden erörterte in seiner Ansprache die Entwicklung des Jungendzentrums in Lebring. "Gestartet hat alles im Jahr 2010. Der erste Raum war im Sporthaus untergebracht, danach sind wir mit dem Jugendzentrum in die öffentliche Bibliothek übersiedelt....

  • 23.10.19
  •  1
Politik
Bildungslandesrätin Ursula Lackner: "Kinderkrippen und -gärten sind Bildungseinrichtungen, die das Fundament für den weiteren Lebensweg der Kinder legen."

Stainz und St. Josef
Land Steiermark fördert neue Kinderkrippe und neue Gruppe

Seit Dienstag gibt es in der Steiermark ein neues Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz, das ab Herbst 2020 gilt. Die Landesregierung legte in ihrer heutigen Sitzung nach: Die Steiermark stellt für die Erweiterung von Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen rund 19 Millionen Euro bereit. Mehr als die Hälfte der Förderungen fließt nach Graz. Neue KinderkrippeInsgesamt 325.000 Euro gehen in den Bezirk Deutschlandsberg: genauer gesagt nach Stainz und St. Josef. Der Kindergarten Marhof...

  • 17.10.19
Lokales
Auftakt: U. Lackner, B. Binder, S. Kollmann und die Kids

Kinderrechte für Kinderfreunde

In Gratkorn beginnt die "KinderrechteWoche" schon ein wenig früher. Jedes Kind, egal welcher Herkunft, welchen Geschlechts oder welcher Religionszugehörigkeit, hat ein Recht auf ein Leben in Frieden und Freiheit. Ihr Schutz ist vor 30 Jahren mit einem Beschluss der UN-Kinderrechtskonvention verfasst worden. Zum Jubiläum gibt es im Rahmen der "Steirischen KinderrechteWoche", die von 11. bis 27. November gefeiert wird, wieder zahlreiche Aktivitäten, die die Kinderrechte hörbar und sichtbar...

  • 17.10.19
Lokales
Bgm. Manfred Komericky (3.v.l) mit LH Stv. Michael Schickhofer (3.v.r.) und den Festgästen bei der Eröffnung des Forum Kalsdorf.
97 Bilder

Forum gibt Kalsdorf ein neues Gesicht

Generationen lang war Kalsdorf ein Durchzugsort ohne eigentliches Zentrum. Den Verkehr hat die 7.128 Einwohner zählende Gemeinde nicht aus dem Ort gebracht und dennoch mit der größten Investition der vergangenen Jahre ein neues Antlitz bekommen. Mit dem Forum Kalsdorf, der Musikschule und dem Sankt Anna-Park hat Kalsdorf jetzt einen Mittelpunkt, der dem pulsierenden Leben in dreierlei Maßen gerecht wird: das Forum bildet mit dem Gemeindeamt und dem Cafe ein kommunikatives Zentrum, die Rückseite...

  • 16.10.19
  •  2
Politik
Was würden Frauen mit dem Geld machen, das sie bei gleichem Lohn erhalten würden? Die steirische KPÖ sammelte in der Grazer Herrengasse dazu die Wünsche und Ideen von Passantinnen.
2 Bilder

Equal Pay Day 2019
Ab Mitte Oktober arbeiten steirische Frauen gratis

Im Vergleich zu 2018 konnte die Steiermark beim Equal Pay Day – das ist jener Tag, an dem Männer bereits jenes Einkommen erreicht haben, für das Frauen noch bis Jahresende arbeiten müssen – einen Tag gut machen. Ab dem 15. Oktober arbeiten die steirischen Frauen demnach gratis, 78 Tage. Damit liegt die Steiermark im Mittelfeld im Ranking der österreichischen Bundesländer. Österreichweit fällt der Equal Pay Day nämlich auf den 21. Oktober – bundesweit arbeiten Frauen also 72 Tage im Jahr...

  • 14.10.19
  •  1
Politik
Verdiente Ehrung langjähriger Mitglieder. Christine Hemmer (3. v. l.) ist die neue Frauenvorsitzende.
2 Bilder

SPÖ Voitsberg
Große Zustimmung nach den Turbulenzen

Bei der Mitgliederhauptversammlung der SPÖ Voitsberg konnte Stadtparteivorsitzender Vize-Bgm. Kurt Christof LR Ursula Lackner und den scheidenden LAbg. Karl Petinger begrüßen. Es folgte ein Nachruf für verstorbene Mitglieder, die Wahl der Kommissionen und der Bericht von Christof, der auch auf die turbulenten Tage der Nominierung der Landtagskandidaten einging. Er sehe nicht ein, dass der Bezirk Voitsberg in Zukunft weder im Nationalrat noch im Landtag vertreten sein wird und es keine...

  • 11.10.19
Lokales
Schlüsselübergabe zur VS Werndorf. Vzbgm. Alexander Ernst, Bgm. Willi Rohrer, LH-Stv. Michael Schickhofer, VS-Dir. Sylvia Landler, LR Ursula Lackner und GK Christian Aldrian.
42 Bilder

Werndorf hat jetzt genug Platz zum Lernen

Pünktlich zu Schulbeginn war der Zu- und Umbau der Volksschule Werndorf abgeschlossen. Unter zahlreicher Beteiligung der Bevölkerung erfolgte jetzt in einem Festakt die Segnung des Gebäudes durch Diakon Wolfgang Garber und die offizielle Eröffnung. Bereits 2015 wurden Überlegungen zur Sanierung oder Neubau des Schulgebäudes angestellt. „Es war die richtige Entscheidung, der Empfehlung des Landes zu folgen und statt eines kompletten Neubaus den Altbestand zu sanieren und die Schule...

  • 09.10.19
Lokales
Gemeinsam wurde die Bildungsmesse in Leibnitz eröffnet.
49 Bilder

Vierte Bildungsmesse in Leibnitz

Die Bildungsmesse Leibnitz 2019 in der Reinhold Heidinger Sporthalle war auch heuer wieder großer Publikumsmagnet. LEIBNITZ. Auch in diesem Jahr punktete die Bildungsmesse Leibnitz „Check your future!“, die am 4. Oktober 2019 mit über 70 Ausstellenden in der Reinhold-Heidinger-Sporthalle stattfand, mit einzigartigen Attraktionen: Bei „Die Lehre kann was!“ präsentierten Lehrlinge zahlreicher regionaler Unternehmen praktische Tätigkeiten ihres Lehrberufes. Der Lehrlingsschwerpunkt wurde in...

  • 04.10.19
  •  1
Lokales
Eröffneten Kalsdorfs dritten Kindergarten: Vzbgm. Christian Konrad, Michaela Geiger, Birgit Feierer-Tuscher, Bgm. a.D. Ursula Rauch, Manfred Komericky, Ursula Lackner und Hans Schaffer.
66 Bilder

Kalsdorf eröffnete dritten Kindergarten

Planmäßig zu Beginn des Schuljahres wurde in Kalsdorf der Kindergarten Nord eröffnet. „Es ist und damit gelungen, dass alle Eltern, die einen Platz für ihr Kind suchten, auch einen bekamen“, sagte Bgm. Manfred Komericky. Die ÖWG-Wohnbau als Bauträger legte sich dafür ordentlich ins Zeug, in nur zehn Monaten Bauzeit wurden Kindergarten und Kinderkrippe auf die Grüne Wiese gestellt, freut sich ÖWG-Prokurist Hans Schaffer. 850 Quadratmeter Fläche stehen den 42 Kindern, die von Kindergartenleiterin...

  • 02.10.19
Politik
Rückblick & Ausblick: Roland Reischl (WOCHE), Andrea Orso-Hödl, Clemens Berger, Ursula Lackner, Günter Dörflinger. (v.l.)
5 Bilder

Checkit-Card: 20 Jahre checken Junge diese Karte

Die Jugendkarte des Landes Steiermark Checkit feiert ihr 20. Jubiläum und ist so beliebt wie noch nie. Was muss eine Jugendkarte können, um auch wirklich angenommen zu werden? Vor dieser Frage standen im Jahr 1999 der damalige Jugendlandesrat Günter Dörflinger, der mit der damaligen Jugendreferentin und heutigen Jugendlandesrätin Ursula Lackner die Checkit-Karte ins Leben rief. Nun trafen sie sich mit Projektleiter Clemens Berger unter der Moderation von WOCHE-Chefredakteur Roland Reischl zu...

  • 27.09.19
Wirtschaft
LBS Eibiswald-Dir. Wolfgang Schwarzl (r) und sein Stellvertreter Gernot Grinschgl.
4 Bilder

Lehre
Landesberufsschule Eibiswald befindet sich in ständigem Wandel

Die Landsberufsschule Eibiswald ist mit neuen Berufen und modernsten Labors am Puls der Zeit. EIBISWALD. Im Juli des Vorjahres sind für das 3 Millionen Euro-Projekt bei der Landsberufsschule in Eibiswald für Elektroinstallationstechnik und Radiomechanik die Spaten geschwungen worden, jetzt sind sie schon voll in den Unterricht integriert wegzudenken. 1000 m2 zusätzliche Nutzfläche auf zwei Geschossen inklusive Liftanlage für einen barrierefereien Zugang, errichtet von der...

  • 25.09.19
Lokales
ATUS Kalsdorf-Obmann Klaus Blechinger mit Bgm. Manfred Komericky, LR Ursula Lackner und ASKÖ-Präsident Gerhard Widmann.
47 Bilder

ATUS Kalsdorf schreibt seit 100 Jahren Sportgeschichte

Der ATUS Kalsdorf feierte sein 100jähriges Bestehen mit einem Festakt, der die Geschichte des Vereins seit seiner Gründung im Jahr 1919 in einem Zeitraffer dokumentierte. „Es waren außergewöhnliche Menschen, die nach dem Ersten Weltkrieg im Sport zueinander fanden, die während des Ständestaates Sportgeräte vor der Beschlagnahme versteckten und die nach dem Zweiten Weltkrieg den ATUS wieder aufbauten“, sagte Obmann Klaus Blechinger. Historische Fotos wurden als Zeugen damaliger Not, aber auch...

  • 25.09.19
Lokales
Eröffnung der Wanderausstellung im Leobener Rathaus mit Bildungslandesrätin Ursula Lackner.

9. Etappe der Steiermarktournee
Eröffnung der Wanderausstellung „Im Zeitalter der Extreme“ in Leoben

Noch bis 26. September gastiert die Wanderausstellung „Im Zeitalter der Extreme“ im Leobener Rathaus. LEOBEN. „Ich gratuliere den engagierten Bildungspartnern der Region Obersteiermark Ost (Eisenerz, Trofaiach, Leoben, Bruck an der Mur, Kapfenberg und St. Barbara im Mürztal) zum ambitionierten Begleitprogramm zur Wanderausstellung ,Im Zeitalter der Extreme. Demokratie im Widerstreit mit Diktaturen 1918/1938/1948/2018‘“, betonte Bildungslandesrätin Ursula Lackner bei der Eröffnung der...

  • 19.09.19
Lokales
In Graz-Umgebung sind Schulsozialarbeiter da, wenn Schüler einen vertrauensvollen Gesprächspartner benötigen.
2 Bilder

Schulsozialarbeit in GU ist ein Erfolgsmodell

Die Schulsozialarbeit wird aufgestockt: In Graz-Umgebung ist sie längst ein echtes Erfolgsmodell. Streit mit dem besten Freund, Liebeskummer, Prüfungsangst oder einfach ein falsch verstandenes Wort: Was für Erwachsene eine Kleinigkeit sein mag, ist für Kinder und Jugendliche ein Sorgenthema. Schulsozialarbeiter helfen ihnen dabei, derartige Themen zu verarbeiten, sie in ihrer Persönlichkeit und ihren Kompetenzen zu unterstützen. Das Bildungsressort erkennt die Notwendigkeit der...

  • 18.09.19
Lokales
Bei Problemen sind Schulsozialarbeiter zur Stelle.

Schule und Bildung
Schulsozialarbeiter haben ein offenes Ohr

Land Steiermark baut verstärkt auf Schulsozialarbeit. Regional wird sie an sieben Schulen angeboten. Während der Bund die Mittel für die Schulsozialarbeit gekürzt hat, hat die Steiermark das Angebot ausgebaut. Die Schulsozialarbeit war eine der ersten Initiativen von Bildungslandesrätin Ursula Lackner. Ab dem Schuljahr 2015/2016 wurde die bis zu diesem Zeitpunkt als Pilotprojekt durchgeführte Schulsozialarbeit auf die gesamte Steiermark bzw. mehr als 100 Schulen in allen Regionen...

  • 13.09.19
Leute
Tauschten sich bei angenehmen Temperaturen im Hof des Priesterseminars aus: F. Küberl, H. Beiglböck, E. Kahr, G. Draxler. (v.l.)
2 Bilder

Steirischer Presseclub: Die Wahl stand beim Sommerfest im Mittelpunkt

Wenn Sigrid Hroch, Heinz M. Fischer und Elfriede Kahr zum Sommerfest des Steirischen Presseclubs laden, dann lassen sich die Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Medien nicht zwei Mal bitten. Das Top-Gesprächsthema war natürlich die bevorstehende Landtagswahl, dementsprechend hatten Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Stellvertreter Michael Schickhofer, die Landesräte Hans Seitinger, Anton Lang, Ursula Lackner, Doris Kampus, die Klubobmänner Mario Kunasek und Hannes Schwarz sowie Stefan...

  • 11.09.19
Leute
Drei von 2.000 Gästen: M. Brunner, H. Schützenhöfer (l.), G. Bichler.
3 Bilder

Antenne Party 2019: Graz trug wieder eine ganze Nacht lang gelb

Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik machten die Antenne Party 2019 zu einem vollen Erfolg. Gelb wird man einem Sprichwort zufolge ja vor Neid: Es ist aber nicht überliefert, ob der eine oder andere Veranstalter vergangenen Freitag ganz neidisch in Richtung Seifenfabrik blickte, wo rund 2.000 Gäste die Party der Antenne Steiermark zu einem großen Erfolg machten. Kein Wunder, dass sich auch die steirische Landesspitze – obwohl nicht ganz in Gelb gekleidet – rund um Landeshauptmann...

  • 10.09.19
Leute
134 Bilder

Leibnitz
Bei der Eröffnung der 50. Steirischen Weinwoche flossen Tränen

Leibnitz weiß zu feiern. Bevor die 50. Steirische Weinwoche in Leibnitz am Freitag eröffnet wurde, stimmten sich die Gäste vor dem Rathaus in Leibnitz auf die Krönung ein. LEIBNITZ. Seit 50 Jahren wird in der Bezirksstadt Leibnitz die Steirische Weinwoche gefeiert. Und so individuell wie die Hoheiten in ihrem Auftreten, so unterschiedlich wie die Weine in ihrem Geschmack, so durchwachsen präsentierte sich auch das Wetter in all diesen Jahren. Diesmal zeigte der Wettergott doch wunderbare...

  • 23.08.19
  •  1
Lokales
Ein ganz herzlicher Brief von Jana Riedl an die Familie Kaltenegger am Salzstiegl

Salzstiegl
Herzlicher Dankesbrief der Gewinnerin

"Wir haben das letzte Wochenende bei euch verbracht. Leider waren Sie nicht zu Hause. Wir hatten ein wunderschönes Wochenende. Wir möchten uns dafür herzlich bedanken", schrieb Jana Riedl an die Salzstiegl-Betreiber Friedl und Regina Kaltenegger. Und lieferte auch ein paar Fotos mit. Riedl hatte diesen Preis - ein Wochenende am Erlebnis-Gasthhof Moasterhaus - beim Lesewettbewerb, den LR Ursula Lackner initiiert hatte, gewonnen.

  • 08.08.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.