Ursula Lackner

Beiträge zum Thema Ursula Lackner

LR Ursula Lackner und die Klimaschutzkoordinatorin Andrea Gössinger-Wieser bei der Präsentation des „Klimabarometers 2020“.
 1

Repräsentative Umfrage
Der Klimaschutz geht uns alle an

Wie wichtig ist Ihrer Meinung nach das Klimathema zum aktuellen Zeitpunkt? Verspüren Sie persönlich Auswirkungen der Klimaveränderung? Ist Klimaschutz ein Thema der Zukunft? Und wie schätzen Sie die Bemühungen ein, der Klimakrise entgegen zu wirken? Diese und viele weitere Fragen hat das Gallup-Institut Im Auftrag von Klimaschutz-Landesrätin Ursula Lackner den Steirerinnen und Steirer in einer repräsentativen Umfrage gestellt, deren Ergebnisse nun vorliegen. „Der Klimawandel ist...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

296.460 € für Biomethan-Aufbereitungsanlagen in Wildon

Auf Antrag der Umweltlandesrätin Ursula Lackner wurde in der letzten Regierungssitzung vor der Sommerpause eine Million Euro für die Aufrüstung von Biomethan-Aufbereitungsanlagen in der Steiermark beschlossen. Davon fließen 296.460 € an eine Anlage in Wildon. Damit ist der sofortige Start der Ausbauarbeiten garantiert, wenn das neue Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (kurz EAG) im Bund beschlossen wird. Konkret geht es im beschlossenen Förderpaket um die Weiterentwicklung der drei Anlagen in...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Zahlreiche Ehrengäste ließen sich die Eröffnung der Neuen Mittelschule Wildon nicht entgehen.
  2

Neue Mittelschule Wildon
Eine große Investition in die Bildung

Die Neue Mittelschule in Wildon erstrahlt nach dem Umbau bzw. der Sanierung in neuem Glanz. Nach knapp 13-monatiger Bauzeit wurde die Fertigstellung der Neuen Mittelschule Wildon gefeiert. Investition in KinderAls Ehrengäste konnte Bgm. Walch u.a. NAbg. Joachim Schnabel, LR Ursula Lackner, Schulqualitätsmanager Gerhard Schwarz, die Vzbgm. Karl Kowald und Erwin Posch sowie Gemeindekassier Andreas Url begrüßen. "Gleich zu Beginn meiner Amtszeit wurde ich auf die Zustände in der Schule...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
V.l.: Christine Podlipnig (Naturschutzbund), Bgm. Christian Sekli, LRin Ursula Lackner, NRAbg. Joachim Schnabel
 1

Artenvielfalt schützen
Allerheiligen bei Wildon und das Stiefingtal blühen auf

Unterschiedlichste Farben strahlen am Wegrand, es wuselt vor Leben nur vor sich hin, der Duft von frischen Blüten liegt in der Luft. Wildblumenwiesen sind etwas Besonderes. Umweltlandesrätin Ursula Lackner hat gemeinsam mit dem Naturschutzbund Steiermark ein Highlight der Aktion Wildblumen in Allerheiligen bei Wildon besucht: Bürgermeister Christian Sekli stellt mit der Gemeinde eine 1500m² - Wiese für gesunde Artenvielfalt zur Verfügung. Die Steiermark ist für unsere einzigartige Landschaft...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Tradition lebt: Am 20. Juni sind Sonnwendfeuer in der Steiermark erlaubt.
 1   2

Erlass des Landes
Sonnwendfeuer am 20. Juni sind erlaubt

Es ist noch in bester Erinnerung: Die Osterfeuer waren Mitte März quer durch die Steiermark bereits aufgeschichtet – aufgrund des Corona-Lockdowns wurden sie aber nie abgebrannt. Speziell zum Schutz der Feuerwehrmänner und -frauen hatte die steirische Landesregierung die Ausnahmegenehmigung für Brauchtumsfeuer während der Corona-Krise aufgehoben. Sonnwendfeuer sind erlaubt Nachdem nun die Simmungslage nach oben und die Infektionszahlen nach unten gehen, kommt die zuständige Landesrätin...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Wilde Malve
 1  2   3

14 Leibnitzer Gemeinden pflanzen Wildblumen

Die Aktion Wildblumen wird auch heuer wieder durchgeführt und steiermarkweit haben sich 129 Gemeinden angemeldet. Der Naturschutzbund Steiermark verteilt wieder heimische Wildblumen als Jungpflanzen und so entstehen Blühflächen und Blumenwiesen als notwendiger Lebensraum für unsere Insekten und andere Wiesenbewohner. Gemeinden aus allen zwölf Bezirken haben sich angemeldet und sind aktiv dabei. Im Bezirk Leibnitz beteiligen sich 14 Gemeinden. Projektpartner ist das Gartenbauteam Graz der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Laden gemeinsam zum Plastik-Fasten ein (v.l.): Ferdinand Weber, Bgm. Peter Stradner, LR Ursula Lackner, Diana Rannacher, Markus Gröller.
  Video   7

Mit Video und Umfrage
Plastik-Fasten ohne Parteimasche

Gemeinsam beschlossen in Wagna alle Parteien das Projekt "Plastik-Fasten". Wagna ist anders – rund drei Wochen vor der Gemeinderatswahl saßen die wahlwerbenden Spitzenkandidaten der Marktgemeinde gemeinsam mit Bgm. Peter Stradner und LR Ursula Lackner am Montagvormittag bei der Firma Krainer Fleisch & Wurstwaren am Tisch und präsentierten ihre "Plastik-Fasten-Aktion". Einzigartiges Projekt Bereits im Vorjahr ließ die Marktgemeinde Wagna mit der Einführung von Mehrweg- statt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Übergabe des Gütesiegels: Stefanie Hilber, Mathias Biebermair, LR Ursula Lackner, Susanne Feirer und Johann Kießner-Haiden.
 1   2

Gütesiegel
Beste Arbeit für die Jugend in Wildon und Lebring

Eine große Ehre wurde den beiden von WIKI betreuten Jugendzentren in Wildon und Lebring-St. Margarethen zuteil: Ihnen wurde von Landesrätin Ursula Lackner das Qualitätsgütesiegel für die Jugendarbeit überreicht. Vizebürgermeister Johann Kießner-Haiden erörterte in seiner Ansprache die Entwicklung des Jungendzentrums in Lebring. "Gestartet hat alles im Jahr 2010. Der erste Raum war im Sporthaus untergebracht, danach sind wir mit dem Jugendzentrum in die öffentliche Bibliothek übersiedelt....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Gemeinsam wurde die Bildungsmesse in Leibnitz eröffnet.
 1   49

Vierte Bildungsmesse in Leibnitz

Die Bildungsmesse Leibnitz 2019 in der Reinhold Heidinger Sporthalle war auch heuer wieder großer Publikumsmagnet. LEIBNITZ. Auch in diesem Jahr punktete die Bildungsmesse Leibnitz „Check your future!“, die am 4. Oktober 2019 mit über 70 Ausstellenden in der Reinhold-Heidinger-Sporthalle stattfand, mit einzigartigen Attraktionen: Bei „Die Lehre kann was!“ präsentierten Lehrlinge zahlreicher regionaler Unternehmen praktische Tätigkeiten ihres Lehrberufes. Der Lehrlingsschwerpunkt wurde in...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
 1   134

Leibnitz
Bei der Eröffnung der 50. Steirischen Weinwoche flossen Tränen

Leibnitz weiß zu feiern. Bevor die 50. Steirische Weinwoche in Leibnitz am Freitag eröffnet wurde, stimmten sich die Gäste vor dem Rathaus in Leibnitz auf die Krönung ein. LEIBNITZ. Seit 50 Jahren wird in der Bezirksstadt Leibnitz die Steirische Weinwoche gefeiert. Und so individuell wie die Hoheiten in ihrem Auftreten, so unterschiedlich wie die Weine in ihrem Geschmack, so durchwachsen präsentierte sich auch das Wetter in all diesen Jahren. Diesmal zeigte der Wettergott doch wunderbare...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Zufrieden mit dem neuen Jugendgesetz: "Es ist zeitgemäß und endlich harmonisiert", sagt Landesrätin Ursula Lackner.
 1

Am Prüfstand
Gute Kritiken für das neue Jugendgesetz

Seit 1. Jänner ist das neue Jugendgesetz (früher: Jugendschutzgesetz) in Kraft, wesentlicher Aspekt des Landesgesetzes: Erstmals gelang ein weitgehende Harmonisierung des Gesetzes über Bundeslandgrenzen hinweg, sowohl beim Rauchen und gebrannten Alkohol ab 18 Jahren sowie bei den Ausgehzeiten (hier hat nur Oberösterreich eine andere Regelung).  Die WOCHE wollte es ganz genau wissen, gemeinsam mit dem renommierten Umfrageinstitut "m(Research" haben wir eine steiermarkweite Umfrage mit Eltern...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Schüler des BG/BRG Leibnitz freuen sich über die Auszeichnung durch LR Ursula Lackner.
 2

Wartinger-Medaille
Südsteirische Schüler zählen zu den besten Kennern der steirischen Geschichte

Stark vertreten waren die Süd- und Südweststeiermark bei einer traditionellen Preisverleihung in Graz. Insgesamt 50 steirische Schüler wurden in einem Festakt mit der Wartinger- bzw. mit der Tremel-Medaille ausgezeichnet. Mit 13 Medaillen gingen mehr als ein Viertel der Auszeichnungen in die Süd- und Südweststeiermark. Die 13 Schüler können sich somit zu den besten Kennern der steirischen Geschichte zählen. LEIBNITZ. Die jährlich verliehene Wartinger-Medaille hat der Archivar Erzherzog...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
100prozentige Zustimmung gab es bei der Wahl des SPÖ Frauenvorstandes in der Region Südweststeiermark für die Vorsitzende LAbg. Bernadette Kerschler und ihre Stellvertreterin StR. Barbara Spitz. Die Gewählten bedankten sich für das große Vertrauen und sehen dies als Auftrag und große Motivation für ihre weitere politische Tätigkeit im Interesse der Frauen.
V.l.: Barbara Spiz, Elisabeth Grossmann, Ursula Lackner und Bernadette Kerschler
  2

100% Zustimmung bei der Wahl des SPÖ Frauenvorstandes in der Region Südweststeiermark

In Bad Gams fand am 27. Februar die regionale Frauenkonferenz der SPÖ statt. Zahlreiche Ehrengäste wie Hausherr Bgm. Josef Wallner, Bundesrätin und Landesfrauenvorsitzende Elisabeth Grossmann, Vizepräsident des Bundesrates Hubert Koller, Bgm. Bernd Hermann, die Kandidatin für die EU Wahl Lissy Koch sowie Gemeinderäte aus der Region wohnten der Konferenz bei.
 
Als Hauptrednerin agierte Frauenlandesrätin Ursula Lackner, die in ihrem Referat einmal mehr die wichtige Rolle der Frau in der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Gemeinsam stark für Kinder (v.l.): Tanja Schenner, Monika Tieber, LR Ursula Lackner und Bgm. Helmut Leitenberger.
 1

Gemeinsam stark für Kinder
Leibnitz ist für alle Kinder da

Die im April in Leibnitz gestartete Initiative gezielt für Kinder trägt erste Früchte. Initiiert von der Landesregierung erfolgte in Leibnitz im April 2018 der Startschuss für das mehrjährige Projekt "Gemeinsam stark für Kinder". "Wir haben das Glück, dass wir eine der sechs Gemeinden sind, die beim Projekt dabei sein dürfen", dankt Bgm. Helmut der "Patin" Landesrätin Ursula Lackner. "Wir wollen das gleiche Recht für alle Kinder in der Stadt und deshalb ist es wichtig, ein gemeinsames...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
LR Ursula Lackner liegen die Anliegen der Jugend sehr am Herzen.
 1

47.500 Euro für Jugendzentren in der Region Leibnitz

Auf Antrag von Jugendlandesrätin Ursula Lackner hat die Landesregierung die Basisförderung für drei Jugendzentren in der Region Leibnitz freigegeben. Sie erhalten 47.500 Euro an Personalkostenförderung. Damit ist gewährleistet, dass Jugendliche in der Region auch künftig auf ein vielfältiges und qualitätsvolles Angebot zurückgreifen können. 23.000 Euro erhält das WAVE-Jugendzentrum Leibnitz (Personalkofinanzierung 2019), dem als Träger die Stadtgemeinde Leibnitz Orts- und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
 1   6

Kinderkrippe Wagna eröffnet

Durch beste Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte Wagna’s neueste Bildungseinrichtung in Rekordzeit errichtet werden. Landesrätin für Bildung und Gesellschaft Mag. Ursula Lackner und Bürgermeister Peter Stradner führten am 16. Jänner 2019 den Schleifenschnitt durch. Zwischen dem Gemeinderatsbeschluss zur Errichtung einer neuen Kinderkrippe und der tatsächlichen Eröffnung vergingen nur wenige Monate. Möglich gemacht wurde dies nur durch die herausragende Zusammenarbeit aller Beteiligten,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Digitalisierung: Was ist jetzt im Management wichtig?

Lebenslanges Lernen und Digitalisierung
Erwachsenenbildung im Bildungshaus Schloss Retzhof

„Mind the Gap!“, hieß es am diesjährigen Tag der Weiterbildung 2018, am 14. November im Bildungshaus Schloss Retzhof, in der sich rund 80 Teilnehmende aus dem Bereich der Erwachsenenbildung dem Thema Digitalisierung von verschiedensten Blickwinkeln aus näherten. Bildungslandesrätin Ursula Lackner eröffnete die Veranstaltung mit einer klaren Botschaft. Sie begrüßt sehr, dass die Erwachsenenbildung starke Akzente in der Digitalen Welt setzt – im Sinne des zugänglich machens von Angeboten, so...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Lesen macht Freude: Bgm. Helmut Leitenberger und LR Ursula Lackner bei der Präsentation des Projektes.

Buchstart Steiermark
Buchstart für Jungfamilien in der Stadtgemeinde Leibnitz

Die Stadtgemeinde Leibnitz nimmt am Projekt "Buchstart Steiermark: mit Büchern wachsen" des Landes Steiermark teil. In der Stadtbibliothek hat Bgm. Helmut Leitenberger gemeinsam mit Bildungslandesrätin Ursula Lackner und Bibliotheksleiterin Edith Augustin die Aktion vorgestellt. "Wer künftig in der Stadt Leibnitz ein Baby bekommt, erhält einen Gutschein, der in der Bibliothek einzulösen ist. Damit ist der erste Kontakt schon hergestellt", informiert Leitenberger. Zum Lesen animieren LR...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Daniela Köck und Ursula Lackner mit Rück- und Ausblick: In den letzten beiden Jahren waren steiermarkweit 5.000 Jugendliche bei "Mitmischen vor Ort" involviert. Nun geht das Projekt in die Verlängerung.
  2

Erkenntnis aus der Jugendbeteiligung: "Kinder planen sparsamer"

Das Beteiligungsprojekt "Mitmischen vor Ort" geht in die Verlängerung. Die WOCHE bat die Initiatorinnen Landesrätin Ursula Lackner und beteiligung.st-Geschäftsführerin Daniela Köck zum Interview. Wie ist es überhaupt zur Idee gekommen? Ursula Lackner: "Das große Vorbild ist "Mitmischen im Landhaus", das als Konzept überzeugend war, damit Schulklassen Politik und Entscheidungsfindungen authentisch begreifen. Ich habe das als Abgeordnete mitbekommen. Die Schulklassen haben die Büros gesehen und...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Alle Bälle in der Luft: Roland Reischl, Ursula Lackner, Clemens Berger und Gerhard Steindl (Sturm) freuen sich über die Zusammenarbeit.
  2

WOCHE Steiermark ist neuer Partner der Jugendkarte "checkit"

Über 61.000 steirische Jugendliche setzen auf die Servicecard. Allein über den checkit-Club können Jugendliche bei über 400 Betrieben Vorteile abholen, Partner wie die Diesel Kinos, Therme Loipersdorf, die JUFA-Hotels, Zotter Schokolade oder “Jump25“ sorgen durchwegs für Begeisterung - all das macht die Jugendkarte des Landes Steiermark aus. Bilanz und Ausblick können sich sehen lassen. Checkit feiert erfolgreiches 2017Über das abgelaufene Jahr kann Clemens Berger, der checkit-Teamleiter...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Vor der Schließung: Das Lehrlingsheim Mühleck in Gössendorf (Graz-Umgebung).
  2

Graz-Umgebung: Lehrlingsheim schließt, Graz hat keine freien Plätze mehr

Internat in Gössendorf soll mit Jahresende zusperren, Kapazitäten in Graz reichen für 123 Lehrlinge nicht aus. Die gesamte Aktion läuft unter dem recht harmlosen Titel "Optimierung der Lehrlingsunterbringung in Graz", die Auswirkungen allerdings treiben zahlreichen (minderjährigen) Lehrlingen und deren Eltern die Schweißperlen auf die Stirn: Das Lehrlingshaus Mühleck in Gössendorf wird mit 31. Dezember dieses Jahres seine Pforten schließen. Rund 120 Lehrlinge sind aktuell während ihrer...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
 1   2

Zwei Leibnitzer Bildungspartner bei Klimaschutzgala ausgezeichnet

Der Klimawandel ist längst spürbar. Aber wer ist für den Klimaschutz zuständig und wie ist der Klimawandel aufzuhalten? Das Wissen wie es gehen könnte ist vorhanden, nun geht es darum, auch danach zu handeln und möglichst viele MitbürgerInnen zum Mittun zu bewegen. Bei der ersten steirischen Klimaschutzgala holten gestern Abend im „Steiermarkhof“ in Graz die beiden Landesräte Anton Lang (Umwelt und Erneuerbare Energien) und Ursula Lackner (Bildung und Gesellschaft) positive Beispiele im...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
V.l.: Ursula Lackner, Sabine Cafuta, Catherine Walter-Laager.
 1

Kinderanliegen stehen in Leibnitz im Mittelpunkt

„Schritt für Schritt begleiten, Seite an Seite bilden, Hand in Hand betreuen“ ist der Titel einer von Bildungslandesrätin Ursula Lackner initiierten Veranstaltungsreihe im Kinderbildungs- und Betreuungsbereich. Am Mittwoch machte sie in Leibnitz Station. Kindergärten sind Kompetenzzentren: In der ganzen Steiermark finden in diesen Wochen Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter in Kinderkrippen, Kindergärten und Horte statt, am Mittwoch machte die Tour durch die Regionen im Schloss...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Großer Zulauf: Bildungslandesrätin Ursula Lackner (l.) und Daniela Köck freuen sich über den Erfolg von "Mitmischen vor Ort".

Mitmischen als Eisbrecher gegen Politikverdrossenheit

Seit acht Jahren gibt es das Beteiligungsprojekt "Mitmischen" für Jugendliche, seit einem Jahr "Mitmischen vor Ort". Für die WOCHE ziehen die Verantwortlichen Bilanz. Mitdenken und mitlenken – darauf zielt die Initiative "Mitmischen" ab, die seit mittlerweile acht Jahren erfolgreich zwischen dem Land Steiermark und der Plattform beteiligung.st abgewickelt wird. Ausgangspunkt war das Vorhaben, das Interesse der Jugendlichen für Politik zu wecken, indem hautnah vor Augen geführt wird, wie...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.