Graz Marathon mit Rekord
Graz-Marathon: Kirwa lief zu einem neuem Rekord

Jubel, Trubel, Heiterkeit: Kirwa siegte in Rekordzeit.
2Bilder
  • Jubel, Trubel, Heiterkeit: Kirwa siegte in Rekordzeit.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Ein besseres Wetter hätte es zum 25. Graz-Marathon zur Freude von Veranstalter Michael Kummerer gar nicht geben können: Bei strahlendem Sonnenschein schnürten knapp 10.000 Menschen aus unzähligen Nationen die Laufschuhe, um beim letzten großen Laufspektakel des Jahres dabei zu sein. Zu bejubeln gab es auch einen Rekord: Der Kenianer Edwin Kirwa unterbot die bisherige Bestmarke von Peter Kariuki um sechs Sekunden, er erreichte das Ziel in 2:11:11 Stunden. Bei den Damen siegte die Polin Agnieszka Glomb in 2:54:02. Den Staatsmeistertitel im Halbmarathon holte sich mit Schwechat-Athlet Lemawork Ketema ebenfalls kein Unbekannter.
Er zertrümmerte mit einer Zeit von 1:03:50 die alte Bestmarke von Günther Weidlinger.

Jubel, Trubel, Heiterkeit: Kirwa siegte in Rekordzeit.
Organisator Michael Kummerer im Gespräch mit Anton Wippel
Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.