11.09.2014, 08:24 Uhr

Sozialprojekt statt Laborarbeit

Das RCPE-Team vor dem Haus Elisabeth mit Maria Freidl (vorne Mitte), Leiterin der Notschlafstelle und Carmen Brugger (daneben rechts), Koordinatorin Freiwilligenarbeit Caritas (Foto: RCPE)
Für einen Tag tauschten 14 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Grazer Forschungszentrums RCPE ihre Labormäntel und Pipetten gegen Kochschürzen, Gartenwerkzeug und Malutensilien, und brachten so ein wenig Licht in das Haus Elisabeth der Caritas. Gemeinsam wurde gemalt, gejätet, gegraben und gekocht. Am Ende des Tages waren drei Zimmer neu gestrichen, der Garten verschönert und die Bewohnerinnen satt und zufrieden mit ihrer neuen Umgebung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.