13.12.2017, 09:00 Uhr

Steirische Pfleger mit Herz gekürt

(v.l.) Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins und Präsident des Vereins žPflegerIn mit Herz Dr. Günter Geyer, die PflegerInnen mit Herz aus der Steiermark Anna Hussauf, Hans Jürgen Gutenbrunner, Györgyi Molnar-Rausch und WKÖ-Fachverbandsobmann Andreas Herz (Foto: Verein PflegerIn mit Herzœ/Richard Tanzer)

Wiener Städtische und WKÖ prämierten herausragende Pfleger.

In den drei Kategorien „Pflege- und Betreuungsberufe“, „Pflegende Angehörige“ sowie „24-Stunden-Betreuung“ wurden kürzlich die steirischen "Pfleger mit Herz" prämiert und für ihr herausragendes Engagement in feierlichem Rahmen geehrt. „In meiner Tätigkeit als Pflegeassistent kümmere ich mich um schwerkranke Kinder. Ich gebe täglich mein Bestes, ihnen durch diese schwere Zeit zu helfen. Ein Kinderlachen ist der schönste Dank dafür. Dass ich nun zusätzlich die Auszeichnung ‚Pfleger mit Herz‘ verliehen bekommen habe, freut mich sehr“, so Pflegeassistent Hans Jürgen Gutenbrunner, der im LKH Graz tätig ist und in der Kategorie „Pflege- und Betreuungsberufe“ prämiert wurde. Die ausgezeichneten Pfleger wurden aus 3.000 Nominierungen von einer Jury – darunter Vertreter der führenden NGOs im Pflegebereich wie Caritas, Volkshilfe, Diakonie, Rotes Kreuz und Hilfswerk – gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.