Begnadeter Trompeter feiert seinen 50er!

11Bilder

Schlossermeister Andreas Pfingstl ist als Trompeter in der Musikszene ein Begriff. Anlässlich seines runden Geburtstages feierte er mit seiner Gattin Helga und seinen beiden Blasmusikkapellen, der Stadtkapelle Fürstenfeld und dem Musikverein Therme Loipersdorf bei prächtigem Wetter im Innenhof und Garten der Familie Pfingstl.

Schon sein Vater Johann Pfingstl war knapp 60 Jahre als Klarinettist sowie als Obmann- und Kassierstellvertreter aktiv bei der Stadtkapelle Fürstenfeld. Seine Schwester Ingrid Kunter-Pfingstl spielt seit fast drei Jahrzehnten die Querflöte bei der Stadtkapelle.

Besonders stolz ist Andy auf seine Söhne. Andreas jun. und Thomas sind ebenfalls als Trompeter bei der Stadtkapelle Fürstenfeld und beim Musikverein Therme Loipersdorf aktive Stützen.

Jubilar Andreas Pfingstl ist seit 1979 bei der Stadtkapelle Fürstenfeld und seit 1992 beim Musikverein Therme Loipersdorf aktiv. Darüber hinaus spielt Andy bei mehreren Formationen, unter anderem beim Stadtorchester Fürstenfeld, aber auch bei vielen Solo- oder Kirchenkonzerten, sehr zur Freude seiner zahlreichen Fans.
Auch einige Vorstandsfunktionen in der Stadtkapelle, wie Jugendreferent, Kassier- und Obmann-Stellvertreter sowie seit 2001 Finanzreferentstellvertreter des Blasmusikbezirkes Fürstenfeld sind in seinem Tätigkeitfeld zu finden.
Als Gratulanten stellten sich Bürgermeister Werner Gutzwar, GR Franz Jost, Bezirksobmann Karl Hackl, Bezirkskapellmeister Bernhard Posch, die Stadtkapelle Fürstenfeld mit Obfrau Theresa Matzer und der Musikverein Therme Loipersdorf mit Obmann Josef Stessl und Kapellmeister Rudi Kohl ein.
Wir wünschen unserem Andy auch weiterhin viel Freude mit seiner Trompete und seinen Musikkollegen.

Andy leidet – wie so viele Musikkameraden und auch der Verfasser dieser Zeilen – an einem Gendefekt. Es fehlt das „Heimge(h)n“. In diesem Sinne freuen wir uns noch auf viele gemeinsame Stunden mit der Blasmusik.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen