Rosa Friedrich - 100 Jahre

Bgm. Josef Hauptmann, Vzbgm. Johann Alber, LAbg. Hubert Lang und Pfarrer Matthias Trawka stellten sich mit Ehrengeschenken bei der 100 jährigen Rosa Friedrich ein
  • Bgm. Josef Hauptmann, Vzbgm. Johann Alber, LAbg. Hubert Lang und Pfarrer Matthias Trawka stellten sich mit Ehrengeschenken bei der 100 jährigen Rosa Friedrich ein
  • hochgeladen von WOCHE Hartberg

„Mei Gstell tuat holt scha weh, i hob oba a scho so long glebt“ ist einer der Lieblingssätze der 100-jährigen Rosa Friedrich auf die Frage nach ihrem Wohlbefinden. Diesen Eindruck hatten aber die zahlreichen Gäste bei der Geburtstagsfeier nicht, ist doch die Jubilarin noch bei bester Gesundheit und absolut geistiger Frische.
Rosa Friedrich wurde in Mönichwald geboren, hatte 11 Geschwister, wovon noch sechs leben, und wuchs in ärmlichsten Verhältnissen auf. Als Magd auf verschiedensten Bauernhöfen lernte sie die landwirtschaftliche Arbeit lieben und schätzen und pachtete später zusammen mit ihrem Mann zuerst eine kleine Landwirtschaft in Oberösterreich ehe sie nach Bad Waltersdorf zog und auch hier einen Bauernhof pachtete. Mit dem erwirtschafteten Geld kauften sie sich ein kleines Haus. Auch nach dem Tod ihres Mannes im Jahr 1971 blieb die Mutter einer derzeit in Oberösterreich lebenden Tochter der Landwirtschaft sehr verbunden und hielt bis vor wenigen Jahren noch immer Kühe und Schweine.
Ein Dankgottesdienst zelebriert von Pfarrer Matthias Trawka und gestaltet von den Neffen und Nichten der Jublilarin rundeten das Geburtstagsfest ab.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen