Volksschule feierte zehn Jahre Nachmittagsbetreuung

Die Schulband mit 17 Musikschülern unter der Leitung von Martin Kerschhofer spielte die Europa-Hymne.
3Bilder
  • Die Schulband mit 17 Musikschülern unter der Leitung von Martin Kerschhofer spielte die Europa-Hymne.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Schüler, Eltern und Lehrer der Volksschule Altenmarkt in der Stadggemeinde Fürstenfeld feierten im schattigen Schulhof ihr Jahresabschlussfest. Direktorin Monika Kaplan begrüßte unter den Gästen auch Finanzstadtrat Christian Sommerbauer, Musikschuldirektor Alfred Reiter sowie Direktor Karl Kaplan von der Stadtgemeinde. Das Schulfest wurde auch zum Anlass genommen, um ein kleines Jubiläum zu feiern. Seit zehn Jahren besteht vor Ort eine Nachmittagsbetreuung unter der Obhut von Melanie Uhl. Gäste des bunten Festes mit Darbietungen der 45 Kinder der Schule waren auch die künftigen Taferlklassler. Eine Schulband bestehend aus 17 Schülern der Franz Schubert-Musikschule begeisterte mit der Europhymne. Für die feine Bewirtung sorgte der Elternverein.

Autor:

Waltraud Wachmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.