Zeitgeschichte im Museum Pfeilburg
Aufarbeiten und Gedenken im Museum Pfeilburg

Museum Pfeilburg-Kuratorin Gaby Jedlizcka und Museumsvereinsobmann Karl Amtmann mit Referenten Thomas Stoppacher und den Workshop-Teilnehmern.
  • Museum Pfeilburg-Kuratorin Gaby Jedlizcka und Museumsvereinsobmann Karl Amtmann mit Referenten Thomas Stoppacher und den Workshop-Teilnehmern.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Unter dem Titel „Strukturen des Erinnerns – Interessen des Vergessens“ lud das Fürstenfelder Museum Pfeilburg mit Kuratorin Mag.a Gaby Jedliczka gemeinsam mit der Initiative „AuGE Aufarbeiten und Gedenken“ zu einem Workshop und Diskussionsabend in das Dieter Raidl-Kabinett in der Pfeilburg. Eine große, historisch interessierte Teilnehmerschar ging gemeinsam mit dem Gastreferenten Mag. Thomas Stoppacher vom „Centrum für jüdische Studien“ an der Karl Franzens-Universität Graz der Frage nach, von welchen typischen Gedenkformen und Ritualen in Bezug auf den Nationalsozialismus und die Nachkriegszeit ländliche Regionen, wie beispielsweise der Raum Fürstenfeld, geprägt sind. Hinterfragt und dokumentiert wurden dabei Brauchtümer in den Ortschaften, wie traditionelle Versammlungen vor Kriegerdenkmälern, sowie familiäre und kollektive Erzählungen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen