Ortsreportage
Burgau baut auf seine Zukunft

Auf Schiene: die Generalsanierung des Rüsthauses der FF Burgau-Burgauberg läuft auf Hochtouren. Die Einweihungsfeier ist für den 17. August geplant.
2Bilder
  • Auf Schiene: die Generalsanierung des Rüsthauses der FF Burgau-Burgauberg läuft auf Hochtouren. Die Einweihungsfeier ist für den 17. August geplant.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

BURGAU. Mit 1.100 Haupt- und knapp 300 Nebenwohnsitzen hat sich die Marktgemeinde Burgau als Wohngemeinde in den letzten Jahren einen Namen gemacht.

Das Bebauungsgebiet Sonnleiten mit 38 ausgewiesenen Bauplätzen ist bis auf den letzten Platz vergeben. Die Asphaltierung des Wohngebietes ist gerade im Plan. Bei der ÖWG-Siedlung in Sonnleiten sind noch zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils vier Wohneinheiten geplant. Die Nachfrage nach Wohnungen in Burgau sei weiterhin sehr hoch, betont Bürgermeister Gregor Löffler. Aus diesem Grund steht 2019 die Revision des Flächenwidmungsplanes an. Hier wird ein besonderes Augenmerk auf die Mobilisierung der bestehenden Bauplatzreserven gelegt; die Erweiterung eines Bebauungsgebietes wird ins Auge gefasst.

Florianis haben bald mehr Platz

Um die Infrastruktur in der Marktgemeinde, die sich aufgrund 26 aktiven Vereinen eines regen Vereinsleben erfreut, am neuesten Stand zu halten, setzt man auch 2019 zahlreiche Maßnahmen. Ein Großprojekt, das im März 2018 gestartet wurde, ist die Generalsanierung des Rüsthauses der Freiwilligen Feuerwehr Burgau-Burgauberg.
Zeitlich als auch finanziell sei man im Rahmen, betont Löffler, dass die Investition von 885.000 Euro für die Modernisierung des Rüsthauses nicht nur den 124 Mitgliedern der FF Burgau-Burgauberg zugute käme, sondern wesentlich dazu beitrüge, die Hilfeleistung  durch die Feuerwehr in Notsituationen zu gewährleisten. Am 17. August um 17 Uhr wird das neue Rüsthaus feierlich eingeweiht.

Wasserversorgung ist gesichert

Auch die Erweiterung der Wasserversorgungsanlage mit Anschluss an den Wasserverband Thermenland ist auf Schiene. "Die Marktgemeinde Burgau ist zuversichtlich und sehr froh, diese schon lang erforderliche Erweiterung der Wasserversorgung zu verwirklichen und somit auch unter Berücksichtigung der nachhaltigen Verwendung vorhandener Ressourcen eine wichtige Zukunftsentscheidung getroffen zu haben", betont Löffler, dass das reichlich vorhandene Rohrwasser aus Burgau an den Wasserverband angeliefert und dafür Reinwasser zurückgewonnen wird.
Derzeit laufen noch die restlichen Leitungsverlegungsarbeiten. Die Fertigstellung erfolgt im Mai. Die Gesamtkosten von 700.000 Euro werden von Bund und Land gefördert. 60 Prozent der Kosten trägt die Marktgemeinde Burgau.

Ausbau des Wirtschaftsstandortes

2007 wurde die Marktgemeinde Burgau durch die Ausarbeitung eines Wirtschaftsförderungsvertrages von der Wirtschaftskammer mit der Auszeichnung "Goldener Boden" bedacht. Seither hat sich in Burgau, vor allem im Industriegebiet Süd einiges getan. Durch die Erweiterung des IG Süd an der Burgenlandstraße bekam die Marktgemeinde allein im vergangenen Jahr und heuer Zuwachs von vier neuen Unternehmen, die insgesamt 21 neue Arbeitsplätze im Ort schaffen. Derzeit stehen am Industriegebiet Süd noch zwei Grundstücke zur Verfügung. Interessierte können sich in der Marktgemeinde Burgau (03383 2325) melden.

Termine

Stolz ist die Marktgemeinde auch auf ihr reges Kultur- und Veranstaltungsleben. Ein Auszug:

  • Osterausstellung, Schloss Burgau: 16. März bis 20. April, täglich 10-18 Uhr
  • Strandfest Burgau:  3. und 4. August
  • Einweihung Rüsthaus: 17. August, Beginn: 17 Uhr

Noch bis 12. März können Sie an unserem Online-Gewinnspiel zur Ortsreportage Burgau teilnehmen.

Auf Schiene: die Generalsanierung des Rüsthauses der FF Burgau-Burgauberg läuft auf Hochtouren. Die Einweihungsfeier ist für den 17. August geplant.
Begehrt: Das Industriegebiet "IG Süd" an der Burgenlandstraße; zwei Grundstücke für interessierte Unternehmen sind noch frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen