Kunst als subtile Naturerfahrung

Interessierte Besucher auf den Spuren der Natur bei einer "Kanalen Landnahme" des Römerbachs.
2Bilder
  • Interessierte Besucher auf den Spuren der Natur bei einer "Kanalen Landnahme" des Römerbachs.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Im Rahmen des heurigen zehntägigen Arbeitsaufenthaltes von zehn Kunstschaffenden im Mittleren Feistritztal und Safental für die Ausführung des
EU-Leader-Projekts "Ten days - Artists in resisdence - Stadt.Land.Fluss.Kunst" schuf der Fürstenfelder Künstler Günther Pedrotti in Gersdorf ein interdisziplinäres Kunstereignis angesiedelt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Ökologie unter dem Titel "Kanale Landnahme II". Die ursprüngliche "Kanale Landnahme" fand im Zuge der Fürstenfelder Wasserbiennale bei den Schotterteichen in Großwilfersdorf statt.
Im Baustellenbereich des Re-Naturierungsprojekts am Römerbach, einer Hochwasserschutzmaßnahme, wurde der Zufluss in seiner Führungsrinne zur Feistritz temporär aufgestaut. Über eine Erhöhung des Wasserspiegels kkonnten Besucher einen Tag lang mit Booten über den Römerbach zu "poetischen" Wasserorten" und wieder zurück in das Dorfinnere von Gersdorf gelangen.
"Das Gleiten schafft eine neue Wahrnehmung von Reisen und Landschaft. Durch diesen zivilisatorischen Erschließungsakt eines (Wasser)Weges auf Zeit soll das Vorhaben des Menschen, sich die Landschaft dienstbar zu machen, aufgezeigt werden", so Pedrotti.
Die Boote auf dem Römerbach sollten in Form der Gegenwartskunst zur konkreten Botschaft auf einen zukunftsweisenden, wichtigen Rückbau von erobertem Terrain zu Gunsten der Landschaft und der Menschen sowie ihrer Natur werden.

Interessierte Besucher auf den Spuren der Natur bei einer "Kanalen Landnahme" des Römerbachs.
Der Fürstenfelder Künstler Günther Pedrotti dokumentiert das Projekt in Bildern.
Autor:

Waltraud Wachmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.