Tag des Gymnasiums in der Innenstadt Hartberg

Bgm. Marcus Martschitsch mit Vertretern des Vereins Einkaufsstadt Hartberg und teilnehmenden Schülern.
  • Bgm. Marcus Martschitsch mit Vertretern des Vereins Einkaufsstadt Hartberg und teilnehmenden Schülern.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Gemeinsam mit Betrieben der Innenstadt werden sich die Fachbereiche der Naturwissenschaften am Freitag, 10. November, von 10 bis 12 Uhr in der Fußgängerzone präsentieren. Schüler der Unterstufe (3C) und der 6B-Klasse des naturwissenschaftlichen Zweiges der Oberstufe werden dazu an verschiedenen Stationen Themen der Physik (gemeinsam mit Optik Bachernegg), Biologie (mit Bäckerei Radl), Chemie (Emma-Laden Habersack), Mathematik, Informatik und Darstellende Geometrie Experimente und Wissenswertes präsentieren.

„Uns ist es wichtig den Bogen von der Schule zum alltäglichen Leben zu spannen. Gerade als AHS bieten wir ja die gesamte Bildungsbreite an und können so auf alle Berufssparten vorbereiten“, freut sich Direktor Reinhard Pöllabauer über die Kooperation mit den Betrieben. Genauso sieht es die Hartberger Unternehmerin Petra Klement: „Schule und Wirtschaft gehören untrennbar zusammen, deswegen waren wir sofort begeistert als Standort und Unterstützer dieser Aktion mit dabei sein zu können.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen