Tipps zur richtigen Abfall-Entsorgung

Auch bei der Abfall-Entsorgung gilt es einiges zu beachten!
2Bilder
  • Auch bei der Abfall-Entsorgung gilt es einiges zu beachten!
  • Foto: AWV Hartberg
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Auch bei der Abfall-Entsorgung gilt es in Zeiten der Coronakrise einiges zu beachten. Anbei einige Tipps zur richtigen Vorgehensweise:

Der Hausmüll (Restmüll, Biomüll, Verpackung, Glas, Papier, etc.) wird wie gewohnt gesammelt. Selbiges gilt für das Gewerbe.
Die meisten Abfallsammelzentren sind bereits gänzlich geschlossen, oder werden im Minimalbetrieb geführt. Um die Kapazitäten in dieser angespannten Situation nicht unnötig zu belasten und im Hinblick auf die Verordnung des Gesundheitsministers, soziale Kontakte auf das nötigste zu beschränken, werden nur noch gefahrenrelevante Stoffe (wie beispielsweise Problemstoffe, Li-Ionen-Akkus oder ähnliches) entgegengenommen. Eine Anlieferung ist nur in Abstimmung mit der jeweiligen Gemeinde möglich.
Sollten Entsorgungsdienstleistungen, zum Beispiel für Bauschutt, benötigt werden, kann mit den Entsorgungsunternehmen Kontakt aufgenommen werden. Der „Große steirische Frühjahrsputz 2020" wird abgesagt.
Um die Entsorgungsdienstleister nicht über das notwendige Maß hinaus zu beanspruchen appellieren die Vertreter der Abfallwirtschaft derzeit von Räumungsaktionen in den eigenen vier Wänden Abstand zu nehmen, bzw. nicht gefahrenrelevanten anfallenden Müll und insbesondere auch Grün- und Strauchschnitt sowie Altkleider vorerst nicht zu den Verwertungsstellen zu bringen, sondern zuhause zu belassen.
Aktuelle Informationen finden sich unter www.abfallwirtschaft.steiermark.at/coronavirus sowie auf den Websites der Gemeinden.

Auch bei der Abfall-Entsorgung gilt es einiges zu beachten!
Auch bei der Abfall-Entsorgung gilt es einiges zu beachten!
Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen