Fürstenfeld ist heiß auf die Winterkrone

Jochen Hafner erzielte beim 2:0-Auswärtssieg in Mürzhofen sein achtes Saisontor.
  • Jochen Hafner erzielte beim 2:0-Auswärtssieg in Mürzhofen sein achtes Saisontor.
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Fürstenfeld nützte den Umfaller von Voitsberg und setzte sich wieder an die Tabellenspitze. Der neue alte Leader siegte bei Aufsteiger Mürzhofen verdient mit 2:0, während Voitsberg daheim gegen einen anderen Liga-Neuling vor 450 Zuschauern schwer unter die Räder kam. Die Gäste aus Lafnitz fegten die Ex-Regionalligatruppe gleich mit 4:0 aus dem Hans-Blümel-Stadion.
Der Sieg von Fürstenfeld war nie in Gefahr. Schon nach acht Minuten legte Andreas Wilfling mit seinem ersten Saisontreffer den Grundstein für den Auswärtserfolg. Jochen Hafner sollte mit seinem achten Tor noch vor der Halbzeit alles klar machen. Damit liegt die Mannschaft von Trainer Hermann Zrim mit drei Punkten Vorsprung auf Voitsberg alleine an der Spitze und auf Herbstmeisterkurs.
In der 11. Runde empfangen Kapitän Christoph Wagner und Co. die Gäste aus Wildon (8. Oktober, 17 Uhr).

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.