LuxHome Wintercup Hartberg 2016/17

20Bilder

Die Sieger im LuxHome Wintercup 2016/2017 stehen fest.
Am Samstag den 07.01.2017 wurden in der Tennishalle Hartberg die Finalspiele des LuxKome Wintercup 2016/2017 ausgetragen. Die Tennishalle Hartberg war an diesem Wochenende buchstäblich ausverkauft. Nicht ohne Grund, denn die Finalspiele wurden auf höchstem Niveau gespielt.
Im Mixed B- Bewerb holte sich das Doppel Peklar/Schörgenhuber gegen Lackner/Schlögl im 3. Satz verdient den Sieg mit 3:6/6:4/10:5
Im Spiel um Platz 1 und 2 konnte sich die Paarung Fuchs/Kainz gegen das Geschwisterpaar Heitzer/Heitzer mit 7:6/6:4 in einem spannenden Duell durchsetzen. In diesem Duell war sicherlich die Routine von Franz Kainz der Garant für den Sieg. Sollte im nächsten Jahr das Geschwisterpaar Heitzer/Heitzer wieder zusammen auftreten, dann sind diese beiden sicherlich ein Geheimtipp für das A-Finale im nächsten Wintercup.
Im Mixed A- Bewerb holten sich im kleinen Finale Heitzer/Kleinschuster gegen Hofer/Gether mit 4:6/7:6/10:8 den 3. Platz.
Im großen Finale war leider für Kainzmayer/Klenkhart an diesem Tag nichts zu holen.
Ingrid Gruber u. Josef Tauß spielten an diesem Tag ihr bestes Tennis. Mit einem 6:2/6:3 mussten sich die Gegner am Schluß mit Platz 2 begnügen.
Im Herren B holten sich im kleinen Finale die Paarung Pieber/Haas leider durch ein W.o von Riedl/Dietrich den 3. Platz.
In einem würdigen Finalspiel wurde das Duell Granigg/Kirchsteiger gegen Deutsch/Klenkhart zum Nervenkrimi für alle Zuseher. Nach einer Führung von Deutsch/Klenkhart mit 6:4 und 5:2 kamen die Senioren erst so richt in Fahrt. Nach einer sensationellen Aufholjagt entschied der Tie-Break schlussendlich mit 6:4/7:6(5) für das Dream- Team Deutsch/Klenkhart.
Im Herren A mussten sich im kleinen Finale Grasser/Wagenhofer gegen Gether/Kainz leider im 3. Satz geschlagen geben. Kainz/Gether siegten mit 2:6/6:2/10:4.
Das große Finale im Herren A bestritten dieses Jahr Heitzer/Lechner gegen. Michi Knechtl /Wolfgang Bauer sen.
In einem hochklassigen Spiel ging der Sieg wie im letzten Jahr wieder an Michi Knechtl und Bauer sen.
Den verdienten 2. Platz sicherten sich somit Erwin Heitzer und Michael Lechner.

PS: Alle Informationen zu den Spielen sowie Spielergebnissen finden Sie wie immer auf der Homepage des Hauptsponsors LuxHome unter dem Punkt Wintercup!

Die Siegerehrung findet wie geplant am 14.01 im Gsth. Lechner/Mogg statt.
Beginn der Abschlussveranstaltung ist um 19.00 Uhr.

Ein großes Dankeschön geht wieder an alle Sponsoren, die das Turnier in diesem Rahmen ermöglicht haben.

Die Turnierleitung
Josef & Wolfgang

Autor:

Wolfgang Schlögl aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.