DieTex reinigt mit Herz und mehr Platz

Die DieTex-Geschäftsführer Franz Kerschbaumer und Michael Hofreiter im Kreis der Ehrengäste, an der Spitze BIM Walter Imp.
6Bilder
  • Die DieTex-Geschäftsführer Franz Kerschbaumer und Michael Hofreiter im Kreis der Ehrengäste, an der Spitze BIM Walter Imp.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Platzbedarf aufgrund der erfolgreichen Entwicklung führte dazu, dass das Textilreinigungsunternehmen „DieTex“ in Lafnitz um eine neue Betriebshalle mit einer Nutzfläche von rund 400 m² erweitert wurde. „Highlight“ in der neuen Halle, die in Paneelbauweise errichtet wurde, ist eine vollautomatische Waschstraße (Verbundanlage) mit fünf Gastrocknern, die auch wesentliche Erleichterungen für die Mitarbeiter bringt. „Vor allem im Bereich Hotel und Gastronomie gewinnen wir ständig neue Kunden, die die Qualität unserer Arbeit schätzen“, so die DieTex-Geschäftsführer Franz Kerschbaumer und Michael Hofreiter anlässlich der „etwas verspäteten“ Gleichenfeier zu der neben zahlreichen Mitarbeitern und Vertretern der am Bau beteiligten Firmen auch Bundes- und Landesinnungsmeister Walter Imp und eine Abordnung der Gemeinde, an der Spitze Bgm. Rudolf Schuch, begrüßt werden konnten. Die Firma „DieTex“ beschäftigt derzeit insgesamt rund 85 Mitarbeiter und reinigt rund 1 Million kg Wäsche pro Jahr. Der Vollbetrieb in der neuen Halle wird Mitte Mai aufgenommen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen