Investition in die Zukunft

Spatenstich für den neuen Haus- und Gartenmarkt: Josef Sammer, Dominik Spreitzhofer, Obmann Josef Haas, Bgm. Marcus Martschitsch, GF Hermann Klapf und Dir. Roman Bruckner (v.l.).
4Bilder
  • Spatenstich für den neuen Haus- und Gartenmarkt: Josef Sammer, Dominik Spreitzhofer, Obmann Josef Haas, Bgm. Marcus Martschitsch, GF Hermann Klapf und Dir. Roman Bruckner (v.l.).
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Mit einem Investitionsvolumen von fast drei Millionen Euro wird der Lagerhaus Wechselgau Haus- und Gartenmarkt in Hartberg von Grund auf erneuert und modernisiert. Offizieller Auftakt der Arbeiten war ein Spatenstich zu dem Obmann Josef Haas, sein Stellvertreter Dir. Roman Bruckner, Geschäftsführer Hermann Klapf und Verkaufsleiter Josef Sammer auch Bgm. Marcus Martschitsch begrüßen konnten, dem besonderer Dank galt: „Dank der Unterstützung von Bgm. Martschitsch und seinem Team haben wir in sehr kurzer Zeit eine Baugenehmigung erhalten und können über den Winter die Bauarbeiten hoffentlich abschließen“, so Josef Haas.

Modernste Maßstäbe

„Der Haus- und Gartenmarkt wird nach den Abschluss der Arbeiten einer der größten und sicher auch modernsten Lagerhaus-Märkte in Österreich“, freut sich Geschäftsführer Hermann Klapf. Der Schwerpunkt der Neugestaltung liegt im Gartenbereich. Dafür wird ein Glashaus gebaut, das dem Gebäude eine neue, transparente Hülle geben wird. Den großen Vorteil des neuen Marktes sieht Verkaufsleiter Josef Sammer in der ganzjährigen Nutzbarkeit und natürlich im Kundenkomfort. Die Gänge werden breiter und bequemer, das Sortiment wird erweitert und der Parkplatz wird neu gestaltet. Im Zentrum des neuen Marktes wird ein Café dazu einladen, eine gemütliche Pause zu machen. Die Kunden werden an hochmodernen Kassen bedient und auch der Genussladen wird sich neu, größer und schöner präsentieren.

Rund 3 Millionen Euro

Der schönste Haus- und Gartenmarkt in der Steiermark zu werden, ist die klare Zielsetzung der Geschäftsführung. Hermann Klapf „Wir wollen unsere Marktposition in Hartberg weiter ausbauen und investieren voll in eine positive Zukunft.“ Die Planung und Projektleitung liegt in den Händen von Lagerhaus-Mitarbeiter Baumeister Dominik Spreitzhofer, die Errichtung erfolgt so weit wie möglich durch Firmen aus der Region. Die Eröffnung des neuen Haus und Gartenmarktes ist im März 2018 geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen