Bezahlte Anzeige

Megazoo Österreich weiterhin auf Erfolgskurs

4Bilder

Megazoo Österreich weiterhin auf Erfolgskurs - 20.000 Tiere sind in den Zoo-Erlebnismärkten zu sehen

Megazoo ist vor 4 Jahren mit einem völlig neuen Konzept von Zoo- Erlebnismärkten in Österreich gestartet. Jetzt bestehen mit den Märkten in Wien-Kagran, Linz-Leonding, Brunn am Gebirge, Klagenfurt und Neu-Rum bei Innsbruck bereits 5 Megazoos im gesamten Bundesgebiet, die sich bei den Kunden großer Beliebtheit erfreuen. Das Unternehmen der Fressnapf-Gruppe bietet allen Besuchern ein besonderes Ambiente, in jedem der Märkte sind über 20.000 heimische und exotische Tiere zu sehen. "Die Tiere finden vorbildliche Bedingungen vor", betont Geschäftsführer Norbert Marschallinger.

25.000 Artikel für Tierfreunde in den Megazoo-Märkten
Die Fachmärkte werden nach den modernsten Standards errichtet und bieten ein Einkaufserlebnis mit Zoocharakter. „Der Erfolg von Megazoo zeigt deutlich, dass in Österreich eine große Nachfrage nach Zoo-Erlebnismärkten mit vorbildlichen Haltungsbedingungen für die Tiere gegeben ist“, so Marschallinger. Das 25.000 Artikel umfassende Produktsortiment in den einzelnen Märkten ermöglicht es dem Unternehmen, sämtliche Tierfreunde vom Einsteiger bis zum Experten, vom Hunde- oder Katzenliebhaber bis zum Freund exotischer Reptilien oder Wassertiere optimal zu betreuen. Nähere Informationen sind unter www.megazoo.at erhältlich.

170 Mitarbeiter bei Megazoo Österreich - Große Beratungskompetenz
Derzeit sind bei Megazoo Österreich 170 Personen beschäftigt, das Unternehmen konnte 2010 einen Umsatz von 19 Millionen Euro erzielen. Nahezu alle Megazoo-Mitarbeiter halten selbst Haustiere und haben diesen Lebensbereich zu ihrem Beruf gemacht hat. „Jeder Mitarbeiter bildet sich regelmäßig auf Lehrgängen fort oder hält Vorträge zu seinem Spezialgebiet“, so Marschallinger. Auf eine optimale Ausbildung der Mitarbeiter wird besonderer Wert gelegt, denn nur so gelingt es, mit Wissen und Begeisterung die Voraussetzungen für ein optimales Zusammenleben zwischen Mensch und Tier zu schaffen. Die Beratungskompetenz der Mitarbeiter ist auch ein wesentlicher Faktor für den Erfolg von Megazoo Österreich, darüber hinaus wird von den Kunden das vielfältige Angebot von Fachvorträgen zu den verschiedensten Themen sehr positiv angenommen.

Optimale Betreuung der Tiere in den Megazoo- Erlebnismärkten
Tiere begleiten den Menschen seit Jahrtausenden als treue Gefährten und faszinierende Lebewesen. Wer es sich zur Aufgabe macht, Tiere und Menschen zusammen zu bringen, übernimmt eine große Verantwortung. Dieser Verantwortung stellt sich Megazoo Österreich jeden Tag nicht nur in den Märkten, sondern überall, wo Tiere Hilfe und Fürsorge brauchen. Die Tiere bei Megazoo werden mit den besten Produkten gefüttert sowie regelmäßig von Tierärzten untersucht. Die Vögel und Nagetiere stammen ausschließlich aus kontrollierten österreichischen und deutschen Züchtungen. In allen Aquarien werden die Wasserwerte laufend gemessen und reguliert. Bei den Reptilien werden genaue Beobachtungen durchgeführt, um Krankheiten oder Verstimmungen sofort zu erkennen. Zudem sorgt ein hochmodernes Klimatisierungssystem für perfekte Bedingungen in den Gehegen. Durch diese optimale Betreuung der Tiere können bei Megazoo gesunde und vitale Tiere erlebt werden.

Megazoo bietet große offene Tierbereiche
Große, offene Tierbereiche, Gehege und Terraristik- und Aquaristik- Landschaften mit ausreichendem Rückzugsraum für die Tiere zeichnen die Megazoo-Märkte aus. In jedem der Märkte mit einer Größe zwischen 3.100 m² und 1.600 m² sind über 20.000 verschiedene Tierarten zu sehen. Vom possierlichen Nager über Fische, Garnelen und Muscheln bis hin zu exotischen Schlangen, Echsen und Spinnen - im Megazoo wird die ganze Vielfalt des Tierreichs offenbar und lädt zu einer faszinierenden Entdeckungsreise ein. Die Aquaristik bildet einen Schwerpunkt, insgesamt bieten die Megazoo-Märkte über 200 Aquarien mit faszinierenden Fischen zu sehen.

Optimale Haltungsbedingungen der Tiere sind bei Megazoo gewährleistet
Die Megazoo-Märkte werden in enger Abstimmung mit Tierschutzorganisationen und unter strengster Einhaltung der Tierschutzgesetzbestimmungen realisiert. Die Tiere finden vorbildliche Bedingungen vor, betont Marschallinger. So werden die Tiere nur mit den besten Produkten aus dem eigenem Sortiment gefüttert und regelmäßig von der hauseigenen Tierärztin untersucht. Die Vögel und Nager stammen ausschließlich aus regelmäßig kontrollierten österreichischen und deutschen Züchtungen, in allen Aquarien werden täglich die Wasserwerte gemessen und optimal reguliert. Alle Megazoo-Märkte verfügen über eigene Quarantäneräume, in denen die Tiere nach ihrer Ankunft untersucht, versorgt und an die neue Umgebung gewöhnt werden.

Bildtexte: (Fotos honorarfrei, Fotonachweis Megazoo)

Bild 1: Megazoo- Geschäftsführer Norbert Marschallinger

Bild 2: Die Aquaristik bildet einen wichtigen Schwerpunkt in den Megazoo-Märkten

Bild 3+4: Zahlreiche Tierarten können in den Megazoos bestaunt werden

Rückfragen-Kontakt: Robert Wier, Public Relations, Tel.: 0664/10 12 680

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen