Mitarbeiter-Ehrung bei KAPO

Der Fenster- und Möbelhersteller hat 15 MitarbeiterInnen für ihre langjährige Firmentreue geehrt: Werner Haider und Alois Kainer (40 Jahre Betriebstreue), Andrea Pöttler, Renate Hirzberger, Herbert Berghofer, Hubert Schickbichler, Franz Rath, Johann Köck, Patriz Geier, Gerhard Berghofer, Andreas Kielnhofer, Martin Muhr und Alfred Kielnhofer (30 Jahre Betriebstreue), Sabine Ebner und Peter Ebner (25 Jahre Betriebstreue) sowie Erna Fischer, die in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Geschäftsführer Stefan Polzhofer sprach im Rahmen der alljährlichen Firmenfeier Dank und Anerkennung aus: „Durch langjährige Treue wird sichergestellt, dass wertvolles Know-how und Kompetenzen an unsere Nachwuchskräfte und Lehrlinge im Betrieb weitergegeben werden. Es sind schließlich die MitarbeiterInnen, die das Fortbestehen eines Traditionsbetriebes sichern.“ Die KAPO-Gruppe mit Sitz in Pöllau beschäftigt derzeit rund 250 Mitarbeiter.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.