Neue Gender-Mainstreaming-Beauftragte für das AMS Hartberg-Fürstenfeld

Claudia Koglbauer (2.v.l.) folgt Margarete Hartinger (l.) in ihrer Funktion als Gender-Mainstreaming-Beauftragte des AMS Hartberg-Fürstenfeld nach.
  • Claudia Koglbauer (2.v.l.) folgt Margarete Hartinger (l.) in ihrer Funktion als Gender-Mainstreaming-Beauftragte des AMS Hartberg-Fürstenfeld nach.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Mit der Übernahme der Geschäftsstellenleitung des AMS Hartberg-Fürstenfelds und Nachfolge von Herbert Paierl, legte Margarete Hartinger (vorher Zweigstellenleiterin von Fürstenfeld) nach 10-jähriger Tätigkeit ihr Amt als Gender-Mainstreaming-Beauftragte des Bezirks nieder. Ihre Nachfolgerin ist Claudia Koglbauer vom Berufsinformationszentrum Hartberg. Ihr Ziel ist es bereits in den Schulen aktiv zu werden, um Mädchen frühzeitig über zukunftsorientierte Berufsmöglichkeiten und existenzsichernde Beschäftigungen zu informieren. Unter dem Motto "Mädchen in die Technik" fanden unlängst im BIZ Hartberg Workshops und Infotage zu diesem Thema statt. Am 27. Juni dreht sich dann beim Action- und Informationstag alles um die Berufsbilder der Polizei, Bundesheer und Justizwache.

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.