19.10.2014, 09:21 Uhr

Besondere Form des Danks

Die Teubl Kalenderbox zeigt, wie erotisch Ziegel & Co sein können.

In einer Baustoff-Lagerhalle am Firmengelände in St. Johann in der Haide präsentierte die Firma Teubl Baustoffe ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art. Anstelle der sonst üblichen hochprozentigen Destillate dürfen sich die Kunden heuer bereits erneut über eine Kalenderbox freuen. Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie wurden zwölf Kalenderblätter gestaltet, die die Produktvielfalt im Baustoffbereich in Kombination mit einigen der besten Models Österreichs auf erotisch-ästhetische Weise ins rechte Licht rücken.
 Die Idee für die Kalenderbox stammt von Teubl-Geschäftsführer Oliver Werinos, der sich freute, zur offiziellen Vorstellung zahlreiche Partner aus der Industrie sowie Mitarbeiter und Freunde des Unternehmens begrüßen zu können. Sein Dank galt allen, die zum Gelingen des außergewöhnlichen Projektes beigetragen haben.
 Gleichzeitig nutzte Werinos die Möglichkeit, eine erfolgreiche Bilanz über das abgelaufene Jahr zu ziehen. „Sowohl der Baustoffhandel, als auch die Baumärkte sind hervorragend aufgestellt. In der Teubl Gruppe widmen wir uns jetzt auch erfolgreich Immobilienprojekten, 2015 ist in Graz die Eröffnung eines Baustoffhandels der modernsten Generation für Gewerbekunden geplant", umriss Werinos die Tätigkeitsfelder.
Im Anschluss an die Präsentation stand ein Clubbing mit Star-DJane Dominique Jardin auf dem Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.