21.05.2017, 21:24 Uhr

Söchauer Florianis meisterten die Branddienstleistungsprüfung in Bronze Silber und Gold

Die Freiwillige Feuerwehr Söchau bei Fürstenfeld stellte sich mit drei Gruppen der Branddienstleistungsprüfung in Bronze Silber und Gold. Diese Leistungsprüfung dient zur Vertiefung der Kenntnisse im Branddienst. Alle drei Gruppen meisterten die Prüfung unter der Bewertung von Abschnittsbrandinspektor Josef Oswald mit seinen Team: Abschnittsbrandinspektor Gerald Freitag und Abschnittsbrandinspektor Siegfried Flechel, bei dem die Bekämpfung eines Flüssigkeitsbrands- Scheunen- und Holzstapelbrandes von den Mannen aus Söchau ausgezeichnet durchgeführt wurden. Bei der Schlusskundgebung auf dem Gelände neben dem Feuerwehrhaus Söchau konnte Ortsfeuerwehrkommandant Hauptbrandinspektor Bernhard Maier auch zahlreiche Ehrengäste , wie Bürgermeister Josef Kapper , Ehren- Brandrat Johann Stürzer und Brandinspektor Hans Stürzer junior, sowie Bereichsfeuerwehrkommandant – Stellvertreter Brandrat Gerhard Engelschall begrüssen , der die Glückwünsche des Bereichsfeuerwehrkommando Fürstenfeld überbrachte und den Söchauer Florianis gratulierte zur dieser erfolgreich absolvierten Leistungsprüfung .
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.