17.11.2017, 16:10 Uhr

Über Zwischenräume zu neuer Kraft

Autorin Fleur Sakura Wöss (l.) mit ihrer Gastgeberin. (Foto: WOCHE)
Auf Einladung von Martina Buchner-Szerencsics las Zen-Lehrerin und Autorin Fleur Sakura Wöss, die an renommierten europäischen Universitäten fernöstliche Philisophie lehrte, aus ihrem Buch "Innehalten.Zen üben, Atem holen Kraft schöpfen", in der Buchhandlung Buchner in Fürstenfeld. Die promovierte Japanologin lenkt darin ihre Leserschaft authentisch mit persönlichen Geschichten über das Entdecken von Zwischenräumen hin zum Innehalten und Nichtstun als Möglichkeit, in der Entspannung neue Sichtweisen und Lösungen zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.