08.10.2014, 09:30 Uhr

Geburtstagsfest für das Jugendzentrum

Zahlreiche Ehrengäste fanden sich zur Feier im Hartberger Jugendzentrum ein.

Das Jugendzentrum Hartberg besteht nunmehr seit zehn Jahren.

Das Team des Jugendzentrums Hartberg (JUZ) rund um Teamleiterin Nicole Hartinger feierte mit zahlreichen Ehrengästen und Jugendlichen ein Fest anlässlich des zehnjährigen Bestehens. Eröffnet wurde der Treffpunkt im Herbst 2004. Träger des JUZ ist das Hilfswerk Steiermark.
Wie Hartinger berichtete, ist die Anzahl der Jugendlichen, die das JUZ besuchen, über die Jahre stetig gestiegen. Den Heranwachsenden im Alter von zwölf bis 19 Jahren wurden die unterschiedlichsten Workshops und Projekte, darunter Konzerte, Ausflüge, Boxworkshops und sportliche Aktivitäten geboten. Damit sollen die Fähigkeiten und Interessen der Jugendlichen gefördert werden. Zuletzt wurden die Wände des Jugendraumes mit einer dekorativen Malerei versehen.
Nicole Hartinger und ihre Kollegen Wolfgang Emberschitz, Carina Kielnhofer und Nicole Egger sind für die Jugendlichen aber auch Ansprechpartner, wenn es um Probleme geht. "Sie sind für die Jugendlichen Bezugspersonen außerhalb der Familie, denen sie vertrauen", meinte Gerald Mussnig, Geschäftsführer des Hilfswerk Steiermark.
Kooperationen bestehen mit dem Streetwork Hartberg sowie mit Schulen und Behörden und weiteren Einrichtungen, die für die Jugendarbeit relevant sind. "Die Vernetzung ist wichtig", streicht Hartinger auch die Unterstützung des Landes und der Stadtgemeinde Hartberg hervor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.