08.08.2018, 17:09 Uhr

Spendenaktion mit Herz

(Foto: Heiltherme Bad Waltersdorf)
Die Heiltherme Bad Waltersdorf veranstaltet jährlich ein Sommerfest für ihre rund 240 Mitarbeiter. Ein Abend unter dem Motto „Black & White“ wurde heuer bereits zum zwölften Mal, diesmal beim Buschenschank Thaler am Wagerberg, gefeiert. Neben kulinarischen Gaumenschmaus und Live-Musik gab es auch eine Tombola. Der Erlös daraus kommt jedes Jahr einem anderen Sozialprojekt zugute. Heuer freut sich der Verein „Herzkinder Österreich“ über den Spendenbeitrag in Höhe von 2.220 Euro der Heiltherme Bad Waltersdorf.

Doppelte Freude

Neben den glücklichen Gewinnern – zahlreiche Tombola-Preise zauberten ein breites Lächeln in die Gesichter der Heilthermen-Mitarbeiter – profitieren herzkranke Kinder und deren Angehörige von Spendenbeiträgen wie diesem. Herzkinder Österreich sind erste Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange bei der Diagnose, wenn Kinder herzkrank sind. „Herzenskinder Österreich ist eine Plattform, die Hilfe, Antworten und wichtige Informationen bietet und betroffenen Eltern zu Hoffnung und neuem Mut verhilft. Ich freue mich sehr, dass wir hier unterstützen können“, so Heiltherme-Geschäftsführer Gernot Deutsch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.