20.06.2017, 14:00 Uhr

Vier Musiker von Weltformat in einer Familie

Alles über den Walzerkönig: Thomas, Eduard und Susanne Strauß bei der Begrüßung im Grabher-Haus. (Foto: KK)
Im Vorfeld der Johann-Strauss-Konzertgala am 1. Juli in Fürstenfeld begrüßten Tourismusvorsitzender Josi Thaller und Musikschuldirektor Alfred Reiter Eduard Strauss III, Gattin Susanne und Sohn Thomas, zu einem Vortrag über die Strauss-Dynastie im Grabher-Haus. Gestützt auf zeitgenösslischs Material zeichneten Eduard und Thiomas Strauss ein differenziertes Bild mit allen Höhen und Tiefen im Leben von Johann Strauss-Sohn und vom "Familienunternehmen Strauss" im 19. Jahrhundert. Mit Johann Strauss-Vater sowie den beiden Brüdern des Walzerkönigs, Josef – ursprünglich ein gelernter Techniker – und Eduard, verfügte die Familie über vier geniale Musiker, deren Verhältnis zueinander auch von zahlreichen Konflikten geprägt war.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.