05.10.2014, 18:45 Uhr

Wanderung von Hof zu Hof

Ob jung oder älter, groß oder klein, die Beteiligung bei der Wenigzeller Hof-zu-Hof-Wanderung war äußerst groß.
Groß war die Beteiligung an der Hof-zu-Hof-Wanderung in Wenigzell, welche vom Bauernbund mit Obmann Toni Maderbacher und dem ÖAAB Wenigzell mit Obmann Manfred Steinbrenner in hervorragender Weise organisiert wurde. Unter den vielen Wanderern war unter anderen auch Bürgermeister Herbert Hofer. Neben der Besichtigung eines Vorzeigebetriebes für Milchviehwirtschaft, der Betrieb von Franz Sommersguter, Blos, gab es auch die Besichtigung eines Biobauernbetriebes. An den einzelnen Labestationen war genügend Zeit zum Fachsimpeln und Plaudern vorhanden. Das genauere Kennenlernen der engeren Heimat sowie die Pflege der Geselligkeit waren die vorrangigen Ziele dieser Wanderung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.