17.10.2014, 13:08 Uhr

Zwei neue Wohnhäuser in Dechantskirchen

Albert Schabauer, Johann Zinggl, Gerhard Königsberger, Waltraud Schwammer und Heinz Zischka beim Spatenstich (v.l.)
Mit vereinten Kräften wurde der Spatenstich für zwei neue Miets-Wohnhäuser von Gemeindevorstand und den Bauherren der ÖWG - Österreichische Wohnbaugenossenschaft Graz - vorgenommen. Insgesamt entstehen neun Wohnungen bzw. Maisonetten mit einer Nutzfläche von 64 bis 89 m2, die im Herbst 2015 bezugsfertig sein werden. Bürgermeisterin Waltraud Schwammer ist zufrieden: „Ich freue mich immer wenn im Ort ein Kran steht, denn die Nachfrage nach Wohnungen ist groß.“ Eine Markenküche gehört zur Grundausstattung jeder Wohnung und für jeden Mieter stehen zwei Auto-Stellplätze zur Verfügung. Geheizt wird mittels Fernwärme, die direkt aus der örtlichen Biomasse-Anlage kommt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.