19.05.2017, 10:41 Uhr

15. MTB-Marathon Naturpark Pöllauer Tal

(Foto: pressfoto.at)
Bei der bereits 15. Auflage des MTB-Klassikers im Naturpark Pöllauer Tal am Samstag, 17. Juni, sollte für alle Teilnehmer, egal ob Profi oder Hobbybiker, der Spaß im Vordergrund stehen. Dafür garantieren drei unterschiedliche Distanzen, damit jeder Biker seine Herausforderung findet. Die hügelige Landschaft in der sich Wälder, Wiesen, Äcker und Obstbaumreihen malerisch ineinander fügen, bildet die Grundlage für eine sehr abwechslungsreiche Streckenführung. Im  Zielbereich werden wie jedes Jahr kulinarische Köstlichkeiten für Biker und Fans serviert.
Strecke classic: 75 km, 2.500 hm, Strecke small: 41 km, 1.300 hm, Strecke fun: 23km, 700hm. Beim Business-Teambewerb gibt es auf der 23- oder 41-km-Distanz auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, als Dreier-Firmenteam gemeinsam mit Kollegen um gute Zeiten zu kämpfen.
Die Friesi´s Bikery Junior Challenge (Teil des Steirischen Kindercups) findet diesmal am Donnerstag (Fronleichnam), den 15. Juni, statt. Heuer werden mit den Rennen erstmalig im Rahmen des "Sports for Hope-Projektes" hilfsbedürftige Menschen unterstützt (www.sportsforhope.at)
Am 17. Juni ab 15 Uhr gibt es auch wieder ein Showprogamm mit der Banana-Crew. Tolle Tricks werden ab 15.00 Uhr im Schlosspark Pöllau gezeigt. Nähere Infos zur Veranstaltung gibt es auf www.mtb-poellau.com.

Dieses Rennen zählt wieder zur beliebtesten Rennserie in Österreich: Der Mountainbike-Challenge. Infos diesbezüglich gibt es auf www.mountainbike-challenge.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.