28.05.2017, 19:16 Uhr

Ausrutscher von Lafnitz

Michael Kölbl wird dem SV Licht Lodl Lafnitz in St. Florian fehlen. Mehr Bilder auf www.woche.at. (Foto: KK)
Der SV Licht Loidl Lafnitz kam im Regionalliga Mitte Heimspiel gegen die Pasching/LASK Juniors neunzig Minuten nie richtig ins Spiel und unterlag mit 0:2. Damit musste das Team von Ferdinand Feldhofer den SC Gleisdorf in der Tabelle den zweiten Rang überlassen und fiel auf den dritten Platz zurück. Nun versucht man natürlich diesen Ausrutscher am kommenden Freitag, 2. Juni, in St. Florian wieder auszumerzen, um Rang zwei zurück zu erobern. Michael Kölbl wird mit der fünften "Gelben Karte" fehlen, ansonsten sollte der SV Licht Loidl Lafnitz komplett sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.