22.09.2014, 11:15 Uhr

Die Loipersdorfer waren spielbestimmend

Der Murecker Keeper hatte gegen die Loipersdorfer (schwarze Dressen) alle Hände voll zu tun. (Foto: KK)
Der DUSV Loipersdorf sicherte sich mit einem verdienten 4:1 Auswärtssieg in der Gebietsliga Süd gegen Mureck den dritten Tabellenplatz.
Nach einem schnellen Führungstreffer durch Tomislav Omic und dem 2:0 durch Dino Herc knapp vor Seitenwechsel, schien die Partie für die Gäste bereits gelaufen zu sein. Nach dem Seitenwechsel kam Mureck jedoch durch ein Elfmetertor wieder zurück in das Spiel. Zehn Minuten nach Wiederbeginn war es dann Dino Herc, der mit seinem Treffer zum 3:1 den Loipersdorfern frühzeitig drei Punkte sicherte. Als Draufgabe gab es für Herc noch den Hattrick und er fixierte den 4:1-Auswärtserfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.